Sternstunden in der Leica Galerie München

Michael Friedel ist in den 50- bis 90er Jahren einer der meistbeschäftigten Fotografen Deutschlands und er ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler mit seinen Bildern. Bei der Vernissage in der Münchner Leica Galerie zur Eröffnung seiner Ausstellung „Sternstunden“ gibt er auch live Geschichten zum besten. So lüftet er dabei das Geheimnis um sein Porträt von Elvis Presley, das prominent bis zum 15. April 2023 mit vielen anderen Aufnahmen seiner wichtigsten Aufnahmen die Wände der Galerie schmückt.

Beitrag lesen

Deutsche Börse Photography Foundation / DGPh: Fotografie Preise für Forschung und Publizistik

Dr. Charlotte Bruns wurde von der Deutschen Börse Photography Foundation und der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) mit dem Forschungspreis „Thinking Photography“, Jackson Davidow mit dem Preis für innovative Publizistik „Writing Photography“  ausgezeichnet. Die Auszeichnungen würdigen Beiträge, die den wissenschaftlichen Dialog zum Medium Fotografie bereichern und fördern. „Thinking Photography“ ist mit 3.000 € dotiert, der Preis „Writing Photography“ ist mit 1.000 € dotiert.

Beitrag lesen

Photo+Medienforum Kiel – Workshops und Bildungsurlaube 2023

Seit 1957 sind das Photo+Medienforum KielL und die Landesberufsschule Photo+Medien Kiel das Kompetenz-Zentrum, wenn es um Aus- und Weiterbildung für die Foto- und Medienbranche geht. In diesem Jahr werden dort über 20 mehrtätige Workshops rund um die Themen Fotografie und Medien angeboten. Die Palette der Inhalte reicht dabei vom Shooting unter professionellen Bedingungen über die Bildbearbeitung bis zur Bildsprache und dem Social Media Auftritt.

Beitrag lesen

UNICEF-Foto des Jahres 2022: Zuflucht zu den Büchern

Zum 23. Mal zeichnet UNICEF Deutschland mit dem internationalen Wettbewerb „UNICEF-Foto des Jahres“ Bilder und Reportagen professioneller Fotojournalistinnen und -journalisten aus, die die Persönlichkeit und die Lebensumstände von Kindern auf herausragende Weise dokumentieren. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Nominierung durch international anerkannte Persönlichkeiten aus der Fotografie. Eine Übersicht aller ausgezeichneten Fotoreportagen des diesjährigen Wettbewerbs ist auf der Webseite von UNICEF Deutschland zu finden. Wir stellen Ihnen hier die Siegerfotos der ersten drei Plätze vor.

Beitrag lesen

Olaf Kreuter ist neuer Geschäftsführer des PHOTO +MEDIENFORUM KIEL e.V.

Olaf Kreuter übernimmt ab sofort die Geschäftsführung des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V.. Der Diplom- Kaufmann Kreuter war zuletzt über viele Jahre für das Marketing und die Kommunikation bei Olympus Imaging bzw. OM Digital Solutions in der DACH-Region tätig und ist in der Fotobranche bestens vernetzt. Als stellvertretende Geschäftsführerin bzw. Geschäftsführer werden Ute Nolte und Henning Arndt eng mit Olaf Kreuter an der Weiterentwicklung des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL arbeiten

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Galeristin Priska Pasquer: Eröffnung von Priska Pasquer Paris am 14. Januar 2023

Priska Pasquer Paris wird am 14. Januar 2023 eröffnet. Das auf ein Jahr angelegte Programm wird die Galerie in Köln ergänzen. Priska Aasquer freut sich, dass sie ihre bestehenden Kontakte reaktivieren und so mit einem vielfältigen Ausstellungsprogramm zum Profil des renommierten Galerienviertels in Paris beitragen kann. Die Filiale in der französischen Hauptstadt befindet sich hinter dem Picasso-Museum im historischen Marais-Viertel in der 6 rue des Coutures Saint-Gervais, Paris.

Beitrag lesen

Das Fotojahr 2023 – unsere Highlights

Die schönste Freude, heißt es, ist die Vorfreude. Und die wollen wir für alle Fotobegeisterten mit unserer Vorschau auf das Fotojahr 2023 und seine Highlights schüren. Ein halbes Dutzend der Top-Fotoevents des kommenden Jahres haben wir uns herausgepickt, deren Besuch wir allen an der Fotografie Interessierten empfehlen: Es sind das beliebte Umweltfotofestival «horizonte zingst» an der Ostsee, das Festivals La Gacilly-Baden Photo in Baden bei Wien mit seinen spannenden Fotoausstellungen, „Les Rencontres d’Aries“ die Mutter der Fotofestivals, das beliebte „Photo + Adventure“ Treffen in Duisburg, der Oberstdorfer Fotogipfel ein „Familientreffen“ mit Schirmfrau Claudia Roth sowie die Fotokunstmessen Photo Basel und Paris Photo.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Kur- und Tourismus GmbH Zingst stellt den neuen Geschäftsführer Stefan Orth vor  

Der 56-jährige, gebürtige Hamburger Stefan Orth ist in das Ostseeheilbad – wo alljährlich das Umweltfotofestival „Horizonte“ stattfindet – gekommen, um zu bleiben und etwas zu bewirken. Seine neue Aufgabe bezeichnet er als „Lottogewinn“. Stefan Orth greift auf mehr als 25 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer im Vertrieb und Marketing für Stadtentwicklung, Tourismus, Veranstaltungen, Ausbau von Infrastruktur, Profisport, Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie zurück.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Michael Martin: Terra – eine unvergessliche Reise um die Welt

Bilderschauen immer zu lang, zu viele Motive, die man auch schon Dutzende Male gesehen hat, eben eine meist langweilige Angelegenheit? Nicht wenn man in eine der Multivisionen von Michael Martin geht. Dort werden einem auch bei seiner neuesten Show „Terra“ nicht einmal fast drei Stunden Reise um die Welt zu lang! „Terra“ das Porträt des Planeten Erde vom Fotografen und Geologen Michael Martin ist ein unvergessliches Erlebnis, das in den nächsten Monaten quer durch Deutschland und Österreich bei zahlreichen Terminen die Möglichkeit bietet auf eine unvergessliche Reise um die Welt zu gehen.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

„Environmental Photographer of the Year 2022“

Nikon, CIWEM, WaterBear und Arup freuen sich, die Gewinner:innen des Wettbewerbs „Environmental Photographer of the Year 2022“ bekanntgeben zu können. Die begehrte Auszeichnung als Environmental Photographen of the Year geht dieses Jahr an Mehdi Modebi Pour für sein eindrucksvolles Bild mit dem Titel „The Bitter Death of Birds“. Der Young Environmental Photographen of the Year ist der 16-jährige Fayz Khan.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Bayerische Staatsgemäldesammlungen erwirbt 55 Arbeiten aus der Kunstsammlung Lothar Schirmer

Die Freude ist groß bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: mit dem Erwerb ausgewählter Arbeiten der Düsseldorfer Fotoschule aus der Kunstsammlung des Verlegers Lothar Schirmer hat man einen ausnehmend hochwertigen Sammlungsbestand von Bildern dieser Fotoschule. die wohl die berühmtesten deutschen Fotografen wie unter anderem Thomas Streut, Candida Höfer und Thomas Ruff hervorgebracht hat.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Epson – vorbildlich in Sachen Nachhaltigkeit!

Epson hat seinen fünften Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt der für den europäischen Raum über die Maßnahmen, Fortschritte und strategischen Ziele des Technologiekonzerns in Bezug auf Umwelt-, soziale und unternehmerische Aktivitäten nformiert . Der diesjährige Bericht ist verifiziert vom unabhängigen Bureau Veritas – ein Novum in der Branche. Damit ist Epson das erste Unternehmen in seiner Branche weltweit welches diesen Prozess erfolgreich absolviert hat.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Online-Fotoservice Pixum: Mitarbeiter „ackern“ für ein grünes Köln

Am vergangenen Samstag haben sich mehr als zwei Dutzend Mitarbeiter aus eigener Motivation an der Initiative “Ein Wald für Köln” beteiligt und auf einer Aufforstungsfläche im Kölner Süden eigenhändig Bäume gepflanzt.Um dieses Engagement zu unterstützen, hat Pixum für jeden einzelnen Mitarbeitenden, der dabei zum Spaten griff, einen Beitrag an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V. gespendet. So kamen allein von Pixum über 3.000 Euro für das Projekt zusammen.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Nur noch bis morgen, dann wartet auf dasfotoportal unser Adventskalender mit vielen schönen Geschenken auf Sie!

Wie jedes Jahr bieten wir unseren Besuchern auf www.dasfotoportal.de einen Adventskalender mit wunderbaren Geschenken von der Kamera über attraktives Fotozubehör bis zu interessanten Bildbänden. Also öffnen Sie jeden Tag ein Türchen und schauen Sie was sich dahinter versteckt. Das Geschenk wird unter den teilnehmenden Besuchern verlost. Nur wer mitmacht, kann gewinnen! Schon der Auftakt ist ein echter Kracher! Seien Sie gespannt! schon hinter dem 1. Türchen heute verbirgt sich eine ganz große Überraschung!

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Lempertz Auktion – hochkarätige Fotokunst

Am 2. Dezember 2022 um 14 Uhr kommt bei dem Kölner Kunstauktionshaus Lempertz hochdotierte Fotografie unter den Hammer. Zu den Highlights gehören unter anderem Werke von Karl Blossfeldt, Albert Renger-Patzsch, Nick Brandt oder auch Irving Penn. Kunst verkaufen und Kunst versteigern: das ist die Leidenschaft des renommierten Auktionshauses. Bei Lempertz erfahren Sie alles rund um die Auktionen e und die Möglichkeiten eines Verkaufs über Lempertz. Ob Privatperson, Galerie oder Händler: man wird individuell, kostenlos, diskret und unverbindlich beraten.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Aus Liebe zur Kunst Benefizauktion PIN. FOR ART 2022

Zugunsten der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst lief die PIN Benefizauktion 2022, die erneut sehr erfolgreich war und 2,3 Millionen für die Museen, Künstlerinnen und Galerien erzielte. Das fantastische vorläufige Ergebnis der PIN. Benefizauktion zeugt einmal mehr von der Stabilität und dem Potenzial des Kunstmarkts! Die Live-Auktion, bei der 33 Werke unter den Hammer kamen, erzielte sagenhafte 2,3 Millionen Euro und überstieg alle Erwartungen.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Global Peace Photo Award – die Gewinner!

Zum Global Peace Photo Award 2022 wurden 14.157 Bilder aus 115 Ländern eingereicht. Der indische Fotograf Sourav Das siegte mit einem Bild aus seiner Reportage „A Small yet Great Victory Over the Pandemie“, das als „Friedensbild des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Das beste Friedensbild in der Kinder- und Jugendkategorie, „The Children’s Peace Image of the Year 2022“, gewann die 10-jährige Zoya Yeadon aus Mauritius.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

La Gacilly-Baden Photo 2022 – Bilderwelten, die das Publikum begeistern

Im mittlerweile fünften Jahr von „La Gacilly-Baden Photo“ zieht das Festival, das 2022 unter dem Motto „Nordwärts“ stand, Unmengen Besucher in das österreichische Städtchen. Am letzten Tag des Festivals fluteten allein 9.865 Besucher die Gassen und Gärten der Welterbestadt. Die Zahlen in Baden, in Cele, Tulln und in La Gacilly in der Bretagne machten das beliebte Festival mit Abstand zur größte Open-Air-Fotoausstellung Europas.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Kehrer Verlag: Hans-Michael Koetzle – Reden wir über Fotografie

Essays und Interviews aus vier Jahrzehnten zur Fotografie bietet das Buch „Reden wir über Fotografie“. Hans-Michael Koetzle (* 1953) äußert sich seit nunmehr über 40 Jahren als Foto-Fachjournalist, Autor und Kurator nach zahllosen persönlichen Begegnungen und ausführlichen Gesprächen mit den Großen der Fotografie sowie flankiert von akribischer Archivrecherche zu Fragen der Fotografie im 20. Jahrhundert. Dieses Buch wird diesmal unter den Abonnenten unseres Newsletters verlost.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

AFP-Fotoauktion bringt fast 200.00 Euro

Die Nachrichtenagentur AFP konnte bei ihrer zweiten Fotoauktion mit fast 200.000 Euro stolz auf das Ergebnis ihrer Auktion sein. AFP verkaufte erstmals drei NFTs, digitale Fotos, die durch ein als nicht falschbar geltendes Zertifikat authentifiziert werden. Ein Highlight war das Motiv des amerikanischen Politikers Bernie Sanders mit Fäustlingen.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Beat Presser – Stein um Stein

Fotoausstellung Berlin / Greifswald . In unterschiedlicher Weise werden die Arbeiten von Beat Presser in Berlin und in der STP Galerie in Greifswald an der Ostsee präsentiert. „Stein um Stein“ heisst das gemeinsame und von langer Hand vorbereitete Projekt: Skulpturen im Raum von der Bildhauerin Danit und Fotografien von dem Basler Fotografen Beat Presser.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Kunststiftung DZ Bank – Förderstipendium 2021/2022

Alle zwei Jahre vergibt die Kunststiftung DZ Bank ein Förderstipendium, das sich an Künstlerinnen und Künstler aller Altersstufen richtet, die sich mit fotografischen Ausdrucksformen auseinandersetzen. Im Juli 2021 hatten sich die Jurymitglieder für das Förderstipendium 2021/2022 im ersten Wahlgang auf Jens Klein und Anja Manfredi als die beiden Preisträger geeinigt. Sie erhielten jeweils ein einjähriges Arbeitsstipendium zur Umsetzung eines Projektes, das nun in der Ausstellung erstmalig gezeigt wird. In einer zweiten Runde entschied sich die Jury für Lilly Lully, Karina Nimmerfall und Valter Ventura als weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ausstellung. Die Ausstellung läuft bis 28. Januar 2023

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

BVPA-Webinar: Alles nur Fassade?

Um rechtliche Grundlagen der Gebäudefotografie dreht sich das Webinar am 18. November 2022. Behandelt werden in der BVPA-Veranstaltung die Rechtsvorschriften um das Fotografieren von Bauwerken. Unter anderem geht es um das Fotoverbot aus Eigentumsrecht, Urheberrechte des Architekten sowie die kommerzielle Verwertung von Gebäudeaufnahme

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Lucia Moholy – Das Bild der Moderne

Fotoausstellung Berlin . Im Bröhan Museum werden in einer großen Ausstellung die eindrucksvollen Fotografien von Lucia Moholy vorgestellt. Gezeigt wird das Gesamtwerk der Fotografin, dazu gehören neben Sachfotografien der Werkstattarbeiten und Porträtserien von Bauhaus-Lehrern und Freunden vor allem die Aufnahmen der Dessauer Bauhausbauten, die zu den Schwerpunkten ihres Schaffens zählten. Bis 22. Januar 2023

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Das sind die Sieger bei der GDT Europäischer Naturfotopreis und Fritz Pölking Preis

Gesamtsieger und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2022 ist der russische Fotograf Mike Korostelev. Ebenfalls im Zuge des diesjährigen Wettbewerbs Europäischer Naturfotograf des Jahres wurde der Fritz Pölking Preis an Jan Lehmann für sein Projekt Lockdown Heron sowie der Fritz Pölking Jugendpreis an David Hup & Michiel van Noppen aus den Niederlanden für ihr gemeinsames Projekt „Ein Bär im Hinterhof“ verliehen.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

teNeues Verlag: Human Playground – Why we play

Ein einzigartiger Bildband über Spiel, Sport und Brauchtum hat der teNeues Verlag herausgebracht. Der Frage „warum spielen wir?“ ist die belgische Fotografin Hannelore Vandenbussche für dieses Thema nachgegangen. Dabei herausgekommen ist ein spannendes Werk in dem wenig bekannte Spiele aus aller Welt erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden.

Beitrag lesen
Bild des Foto Portal Archivs. Hierauf ist ein dunkelblauer Hintergrund auf welchem sich das Foto Portal Logo befindet. Darüber und darunter befindet sich der Text "Aus unserem Archiv".

Global Peace Photo Award 2022

Am Montag den 14. November wird im Parlament der Wiener Hofburg der Global Peace Photo Award 2022 verliehen und das Friedensbild und das Kindes-Friedensbild des Jahres präsentiert. Der Preis, der inspiriert ist von den Friedensnobelpreisträgern 1911 Herrmann Alfred Fried und Tobias Esser, feiert 2022 sein zehnjähriges Jubiläum.

Beitrag lesen