Sternstunden in der Leica Galerie München

Michael Friedel ist in den 50- bis 90er Jahren einer der meistbeschäftigten Fotografen Deutschlands und er ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler mit seinen Bildern. Bei der Vernissage in der Münchner Leica Galerie zur Eröffnung seiner Ausstellung „Sternstunden“ gibt er auch live Geschichten zum besten. So lüftet er dabei das Geheimnis um sein Porträt von Elvis Presley, das prominent bis zum 15. April 2023 mit vielen anderen Aufnahmen seiner wichtigsten Aufnahmen die Wände der Galerie schmückt.

Beitrag lesen

Deutsche Börse Photography Foundation / DGPh: Fotografie Preise für Forschung und Publizistik

Dr. Charlotte Bruns wurde von der Deutschen Börse Photography Foundation und der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) mit dem Forschungspreis „Thinking Photography“, Jackson Davidow mit dem Preis für innovative Publizistik „Writing Photography“  ausgezeichnet. Die Auszeichnungen würdigen Beiträge, die den wissenschaftlichen Dialog zum Medium Fotografie bereichern und fördern. „Thinking Photography“ ist mit 3.000 € dotiert, der Preis „Writing Photography“ ist mit 1.000 € dotiert.

Beitrag lesen

Photo+Medienforum Kiel – Workshops und Bildungsurlaube 2023

Seit 1957 sind das Photo+Medienforum KielL und die Landesberufsschule Photo+Medien Kiel das Kompetenz-Zentrum, wenn es um Aus- und Weiterbildung für die Foto- und Medienbranche geht. In diesem Jahr werden dort über 20 mehrtätige Workshops rund um die Themen Fotografie und Medien angeboten. Die Palette der Inhalte reicht dabei vom Shooting unter professionellen Bedingungen über die Bildbearbeitung bis zur Bildsprache und dem Social Media Auftritt.

Beitrag lesen

UNICEF-Foto des Jahres 2022: Zuflucht zu den Büchern

Zum 23. Mal zeichnet UNICEF Deutschland mit dem internationalen Wettbewerb „UNICEF-Foto des Jahres“ Bilder und Reportagen professioneller Fotojournalistinnen und -journalisten aus, die die Persönlichkeit und die Lebensumstände von Kindern auf herausragende Weise dokumentieren. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Nominierung durch international anerkannte Persönlichkeiten aus der Fotografie. Eine Übersicht aller ausgezeichneten Fotoreportagen des diesjährigen Wettbewerbs ist auf der Webseite von UNICEF Deutschland zu finden. Wir stellen Ihnen hier die Siegerfotos der ersten drei Plätze vor.

Beitrag lesen

Olaf Kreuter ist neuer Geschäftsführer des PHOTO +MEDIENFORUM KIEL e.V.

Olaf Kreuter übernimmt ab sofort die Geschäftsführung des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V.. Der Diplom- Kaufmann Kreuter war zuletzt über viele Jahre für das Marketing und die Kommunikation bei Olympus Imaging bzw. OM Digital Solutions in der DACH-Region tätig und ist in der Fotobranche bestens vernetzt. Als stellvertretende Geschäftsführerin bzw. Geschäftsführer werden Ute Nolte und Henning Arndt eng mit Olaf Kreuter an der Weiterentwicklung des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL arbeiten

Beitrag lesen

Galeristin Priska Pasquer: Eröffnung von Priska Pasquer Paris am 14. Januar 2023

Priska Pasquer Paris wird am 14. Januar 2023 eröffnet. Das auf ein Jahr angelegte Programm wird die Galerie in Köln ergänzen. Priska Aasquer freut sich, dass sie ihre bestehenden Kontakte reaktivieren und so mit einem vielfältigen Ausstellungsprogramm zum Profil des renommierten Galerienviertels in Paris beitragen kann. Die Filiale in der französischen Hauptstadt befindet sich hinter dem Picasso-Museum im historischen Marais-Viertel in der 6 rue des Coutures Saint-Gervais, Paris.

Beitrag lesen

Das Fotojahr 2023 – unsere Highlights

Die schönste Freude, heißt es, ist die Vorfreude. Und die wollen wir für alle Fotobegeisterten mit unserer Vorschau auf das Fotojahr 2023 und seine Highlights schüren. Ein halbes Dutzend der Top-Fotoevents des kommenden Jahres haben wir uns herausgepickt, deren Besuch wir allen an der Fotografie Interessierten empfehlen: Es sind das beliebte Umweltfotofestival «horizonte zingst» an der Ostsee, das Festivals La Gacilly-Baden Photo in Baden bei Wien mit seinen spannenden Fotoausstellungen, „Les Rencontres d’Aries“ die Mutter der Fotofestivals, das beliebte „Photo + Adventure“ Treffen in Duisburg, der Oberstdorfer Fotogipfel ein „Familientreffen“ mit Schirmfrau Claudia Roth sowie die Fotokunstmessen Photo Basel und Paris Photo.

Beitrag lesen

Kur- und Tourismus GmbH Zingst stellt den neuen Geschäftsführer Stefan Orth vor  

Der 56-jährige, gebürtige Hamburger Stefan Orth ist in das Ostseeheilbad – wo alljährlich das Umweltfotofestival „Horizonte“ stattfindet – gekommen, um zu bleiben und etwas zu bewirken. Seine neue Aufgabe bezeichnet er als „Lottogewinn“. Stefan Orth greift auf mehr als 25 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer im Vertrieb und Marketing für Stadtentwicklung, Tourismus, Veranstaltungen, Ausbau von Infrastruktur, Profisport, Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie zurück.

Beitrag lesen

Michael Martin: Terra – eine unvergessliche Reise um die Welt

Bilderschauen immer zu lang, zu viele Motive, die man auch schon Dutzende Male gesehen hat, eben eine meist langweilige Angelegenheit? Nicht wenn man in eine der Multivisionen von Michael Martin geht. Dort werden einem auch bei seiner neuesten Show „Terra“ nicht einmal fast drei Stunden Reise um die Welt zu lang! „Terra“ das Porträt des Planeten Erde vom Fotografen und Geologen Michael Martin ist ein unvergessliches Erlebnis, das in den nächsten Monaten quer durch Deutschland und Österreich bei zahlreichen Terminen die Möglichkeit bietet auf eine unvergessliche Reise um die Welt zu gehen.

Beitrag lesen

„Environmental Photographer of the Year 2022“

Nikon, CIWEM, WaterBear und Arup freuen sich, die Gewinner:innen des Wettbewerbs „Environmental Photographer of the Year 2022“ bekanntgeben zu können. Die begehrte Auszeichnung als Environmental Photographen of the Year geht dieses Jahr an Mehdi Modebi Pour für sein eindrucksvolles Bild mit dem Titel „The Bitter Death of Birds“. Der Young Environmental Photographen of the Year ist der 16-jährige Fayz Khan.

Beitrag lesen

Bayerische Staatsgemäldesammlungen erwirbt 55 Arbeiten aus der Kunstsammlung Lothar Schirmer

Die Freude ist groß bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: mit dem Erwerb ausgewählter Arbeiten der Düsseldorfer Fotoschule aus der Kunstsammlung des Verlegers Lothar Schirmer hat man einen ausnehmend hochwertigen Sammlungsbestand von Bildern dieser Fotoschule. die wohl die berühmtesten deutschen Fotografen wie unter anderem Thomas Streut, Candida Höfer und Thomas Ruff hervorgebracht hat.

Beitrag lesen

Epson – vorbildlich in Sachen Nachhaltigkeit!

Epson hat seinen fünften Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt der für den europäischen Raum über die Maßnahmen, Fortschritte und strategischen Ziele des Technologiekonzerns in Bezug auf Umwelt-, soziale und unternehmerische Aktivitäten nformiert . Der diesjährige Bericht ist verifiziert vom unabhängigen Bureau Veritas – ein Novum in der Branche. Damit ist Epson das erste Unternehmen in seiner Branche weltweit welches diesen Prozess erfolgreich absolviert hat.

Beitrag lesen

Online-Fotoservice Pixum: Mitarbeiter „ackern“ für ein grünes Köln

Am vergangenen Samstag haben sich mehr als zwei Dutzend Mitarbeiter aus eigener Motivation an der Initiative “Ein Wald für Köln” beteiligt und auf einer Aufforstungsfläche im Kölner Süden eigenhändig Bäume gepflanzt.Um dieses Engagement zu unterstützen, hat Pixum für jeden einzelnen Mitarbeitenden, der dabei zum Spaten griff, einen Beitrag an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V. gespendet. So kamen allein von Pixum über 3.000 Euro für das Projekt zusammen.

Beitrag lesen

Nur noch bis morgen, dann wartet auf dasfotoportal unser Adventskalender mit vielen schönen Geschenken auf Sie!

Wie jedes Jahr bieten wir unseren Besuchern auf www.dasfotoportal.de einen Adventskalender mit wunderbaren Geschenken von der Kamera über attraktives Fotozubehör bis zu interessanten Bildbänden. Also öffnen Sie jeden Tag ein Türchen und schauen Sie was sich dahinter versteckt. Das Geschenk wird unter den teilnehmenden Besuchern verlost. Nur wer mitmacht, kann gewinnen! Schon der Auftakt ist ein echter Kracher! Seien Sie gespannt! schon hinter dem 1. Türchen heute verbirgt sich eine ganz große Überraschung!

Beitrag lesen

Lempertz Auktion – hochkarätige Fotokunst

Am 2. Dezember 2022 um 14 Uhr kommt bei dem Kölner Kunstauktionshaus Lempertz hochdotierte Fotografie unter den Hammer. Zu den Highlights gehören unter anderem Werke von Karl Blossfeldt, Albert Renger-Patzsch, Nick Brandt oder auch Irving Penn. Kunst verkaufen und Kunst versteigern: das ist die Leidenschaft des renommierten Auktionshauses. Bei Lempertz erfahren Sie alles rund um die Auktionen e und die Möglichkeiten eines Verkaufs über Lempertz. Ob Privatperson, Galerie oder Händler: man wird individuell, kostenlos, diskret und unverbindlich beraten.

Beitrag lesen

Aus Liebe zur Kunst Benefizauktion PIN. FOR ART 2022

Zugunsten der Pinakothek der Moderne und des Museums Brandhorst lief die PIN Benefizauktion 2022, die erneut sehr erfolgreich war und 2,3 Millionen für die Museen, Künstlerinnen und Galerien erzielte. Das fantastische vorläufige Ergebnis der PIN. Benefizauktion zeugt einmal mehr von der Stabilität und dem Potenzial des Kunstmarkts! Die Live-Auktion, bei der 33 Werke unter den Hammer kamen, erzielte sagenhafte 2,3 Millionen Euro und überstieg alle Erwartungen.

Beitrag lesen

Global Peace Photo Award – die Gewinner!

Zum Global Peace Photo Award 2022 wurden 14.157 Bilder aus 115 Ländern eingereicht. Der indische Fotograf Sourav Das siegte mit einem Bild aus seiner Reportage „A Small yet Great Victory Over the Pandemie“, das als „Friedensbild des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Das beste Friedensbild in der Kinder- und Jugendkategorie, „The Children’s Peace Image of the Year 2022“, gewann die 10-jährige Zoya Yeadon aus Mauritius.

Beitrag lesen

La Gacilly-Baden Photo 2022 – Bilderwelten, die das Publikum begeistern

Im mittlerweile fünften Jahr von „La Gacilly-Baden Photo“ zieht das Festival, das 2022 unter dem Motto „Nordwärts“ stand, Unmengen Besucher in das österreichische Städtchen. Am letzten Tag des Festivals fluteten allein 9.865 Besucher die Gassen und Gärten der Welterbestadt. Die Zahlen in Baden, in Cele, Tulln und in La Gacilly in der Bretagne machten das beliebte Festival mit Abstand zur größte Open-Air-Fotoausstellung Europas.

Beitrag lesen

Kehrer Verlag: Hans-Michael Koetzle – Reden wir über Fotografie

Essays und Interviews aus vier Jahrzehnten zur Fotografie bietet das Buch „Reden wir über Fotografie“. Hans-Michael Koetzle (* 1953) äußert sich seit nunmehr über 40 Jahren als Foto-Fachjournalist, Autor und Kurator nach zahllosen persönlichen Begegnungen und ausführlichen Gesprächen mit den Großen der Fotografie sowie flankiert von akribischer Archivrecherche zu Fragen der Fotografie im 20. Jahrhundert. Dieses Buch wird diesmal unter den Abonnenten unseres Newsletters verlost.

Beitrag lesen

AFP-Fotoauktion bringt fast 200.00 Euro

Die Nachrichtenagentur AFP konnte bei ihrer zweiten Fotoauktion mit fast 200.000 Euro stolz auf das Ergebnis ihrer Auktion sein. AFP verkaufte erstmals drei NFTs, digitale Fotos, die durch ein als nicht falschbar geltendes Zertifikat authentifiziert werden. Ein Highlight war das Motiv des amerikanischen Politikers Bernie Sanders mit Fäustlingen.

Beitrag lesen

Beat Presser – Stein um Stein

Fotoausstellung Berlin / Greifswald . In unterschiedlicher Weise werden die Arbeiten von Beat Presser in Berlin und in der STP Galerie in Greifswald an der Ostsee präsentiert. „Stein um Stein“ heisst das gemeinsame und von langer Hand vorbereitete Projekt: Skulpturen im Raum von der Bildhauerin Danit und Fotografien von dem Basler Fotografen Beat Presser.

Beitrag lesen

Kunststiftung DZ Bank – Förderstipendium 2021/2022

Alle zwei Jahre vergibt die Kunststiftung DZ Bank ein Förderstipendium, das sich an Künstlerinnen und Künstler aller Altersstufen richtet, die sich mit fotografischen Ausdrucksformen auseinandersetzen. Im Juli 2021 hatten sich die Jurymitglieder für das Förderstipendium 2021/2022 im ersten Wahlgang auf Jens Klein und Anja Manfredi als die beiden Preisträger geeinigt. Sie erhielten jeweils ein einjähriges Arbeitsstipendium zur Umsetzung eines Projektes, das nun in der Ausstellung erstmalig gezeigt wird. In einer zweiten Runde entschied sich die Jury für Lilly Lully, Karina Nimmerfall und Valter Ventura als weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ausstellung. Die Ausstellung läuft bis 28. Januar 2023

Beitrag lesen

BVPA-Webinar: Alles nur Fassade?

Um rechtliche Grundlagen der Gebäudefotografie dreht sich das Webinar am 18. November 2022. Behandelt werden in der BVPA-Veranstaltung die Rechtsvorschriften um das Fotografieren von Bauwerken. Unter anderem geht es um das Fotoverbot aus Eigentumsrecht, Urheberrechte des Architekten sowie die kommerzielle Verwertung von Gebäudeaufnahme

Beitrag lesen

Lucia Moholy – Das Bild der Moderne

Fotoausstellung Berlin . Im Bröhan Museum werden in einer großen Ausstellung die eindrucksvollen Fotografien von Lucia Moholy vorgestellt. Gezeigt wird das Gesamtwerk der Fotografin, dazu gehören neben Sachfotografien der Werkstattarbeiten und Porträtserien von Bauhaus-Lehrern und Freunden vor allem die Aufnahmen der Dessauer Bauhausbauten, die zu den Schwerpunkten ihres Schaffens zählten. Bis 22. Januar 2023

Beitrag lesen

Das sind die Sieger bei der GDT Europäischer Naturfotopreis und Fritz Pölking Preis

Gesamtsieger und damit Europäischer Naturfotograf des Jahres 2022 ist der russische Fotograf Mike Korostelev. Ebenfalls im Zuge des diesjährigen Wettbewerbs Europäischer Naturfotograf des Jahres wurde der Fritz Pölking Preis an Jan Lehmann für sein Projekt Lockdown Heron sowie der Fritz Pölking Jugendpreis an David Hup & Michiel van Noppen aus den Niederlanden für ihr gemeinsames Projekt „Ein Bär im Hinterhof“ verliehen.

Beitrag lesen

teNeues Verlag: Human Playground – Why we play

Ein einzigartiger Bildband über Spiel, Sport und Brauchtum hat der teNeues Verlag herausgebracht. Der Frage „warum spielen wir?“ ist die belgische Fotografin Hannelore Vandenbussche für dieses Thema nachgegangen. Dabei herausgekommen ist ein spannendes Werk in dem wenig bekannte Spiele aus aller Welt erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden.

Beitrag lesen

Global Peace Photo Award 2022

Am Montag den 14. November wird im Parlament der Wiener Hofburg der Global Peace Photo Award 2022 verliehen und das Friedensbild und das Kindes-Friedensbild des Jahres präsentiert. Der Preis, der inspiriert ist von den Friedensnobelpreisträgern 1911 Herrmann Alfred Fried und Tobias Esser, feiert 2022 sein zehnjähriges Jubiläum.

Beitrag lesen

Fussball EM 2024: Brandenburger Tor wird das größte Fussballtor der Welt

Sicher, es ist noch lange hin bis zu Fussball EM 2024 in Deutschland bei denen unter anderem Berlin einer der Austragungsstätten, unter anderem auch Ort des Endspiels, ist. Kulturprojekt Berlin steckt aber schon mitten in den Vorbereitungen für das Ereignis und da wird man auch fotografisch von 14. Juni bis 14. Juli viele tolle Motive finden, unter anderem das Brandenburger Tor, das in dieser Zeit zum größten Fußballtor der Welt wird.

Beitrag lesen

Leica Picture of the Year 2022

Exklusiv in den Leica Galerien International: Das Leica Picture of the Year vom legendären Magnum-Fotografen Thomas Höpker. Bereits seit dem letzten Jahr präsentiert die Leica Camera AG das Leica Picture of the Year. Den zum zweiten Mal 2022 vergebenen Titel, der herausragenden Fotos derjenigen gewidmet ist, die in die Leica Hall of Fame berufen wurden, erhielt diesmal eine Fotografie von Thomas Höpker.

Beitrag lesen

Leica „Celebration of Photograpy“ im Leitz Park Wetzlar

Als internationalen Event feiert die Leica Camera AG mit über 400 geladenen Gästen aus aller Welt drei Tage lang die Fotografie. Zentrales Ereignis war die Vergabe der renommierten Leica Oskar Barnack Awards (LOBA) an Karina Hayeri und Valentin Goppel (Newcomer Award), um die sich als Auftakt ein Konzert der Jazz Musiker Till Brönner und Dieter IIlg, Ausstellungen von Claudine Droury in der Wetzlarer Leica Galerie im Leitz Park und die Präsentation der LOBA 2022 Finalisten sowie Produktvorstellungen als auch Ankündigungen weiterer Kulturprojekte des Unternehmens rankten.

Beitrag lesen

Die Zukunft des Deutschen Fotobuchpreises

Der Deutsche Fotobuchpreis hat mit dem Internationalen Festival Fotografischer Bilder einen neuen Ausrichter gefunden. Der Deutsche Fotobuchpreis prämiert seit zwei Jahrzehnten die besten im deutschen Raum verlegten Fotobücher. Jetzt übergibt die Hochschule der Medien Stuttgart die Organisation an das Team vom Internationalen Festival Fotografischer Bilder in Regensburg und Essen.

Beitrag lesen

Leica Oskar Barnack Award 2022: Die Sieger

Leica Oskar Barnack Preisträgerin ist Kiana Hayeri, Der Newcomer Award Sieger ist Die Shortlist-Kandidaten des Leica Oskar Barnack Award 2022 stehen fest. In diesem Jahr haben es zwölf Finalisten auf die Shortlist des international renommierten Fotowettbewerbs Leica Oskar Barnack Award (LOBA) geschafft. Auf der Grundlage der eingereichten Vorschläge von rund 60 hochrangigen internationalen Fotografieexperten aus 34 Ländern hat die diesjährige Jury die LOBA Shortlist 2022 bestimmt.

Beitrag lesen

Patrick Demarchelier

Die Ausstellung in der Galerie Camera Work wurde noch gemeinsam mit dem legendären Fotokünstler Patrick Demarchelier, der ihm Frühjahr verstorben ist, konzipiert. Für sie hat Patrick Demarchelier Camera Work Einblicke in sein Archiv gewährt. Gezeigt werden Porträts von Schauspielern und Musikern ebenso wie die von Supermodels. Die Ausstellung läuf bis zum 19. November 2022.

Beitrag lesen

Besucherrekord beim Fotofestival La Gacilly-Baden Photo 2022

Am Sonntag, den 16. Oktober 2022, um Mitternacht ist das Festival La Gacilly-Baden Photo 2022 zu Ende gegangen. Fotokunst und Gartenkunst verschmelzen bei diesem Ereignis zu einem CO2-neutralen Besuchermagneten und brachten dem Fotofestival in Baden bei Wien einen Besucherrekord.Der letzte Tag des Fotofestivals in Baden brach alle bisherigen Rekorde. Bei Kaiserwetter „fluteten“ 9.865 Fotoliebhaber:innen die Gassen und Gärten der Welterbestadt.

Beitrag lesen

Fotopreis Rewilding Europe Award: die Gewinner

Im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs Europäischer Naturfotograf des Jahres wurde als Sonderpreis der Rewilding Europe Award verliehen. Die preisgekrönten Bilder haben die Schönheit der Natur und Elemente des europäischen Rewildings gekonnt eingefangen. Der erste Preis ging an Josh Nickel, der zweite Preis an den ungarischen Fotografen Peter Fodor, Matt Maran erhielt den dritten Preis.

Beitrag lesen

Gregor Schörg – Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal

Mitten in Europa liegt das österreichische Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal, das der erst 20-jährige Gregor Schörg im Auftrag des Fotofestivals La Gacilly-Baden Photo mit Hilfe einer Drohne fotografiert hat. Der Winter im Wildnisgebiet ist das Thema beim Festival 2022 das am Sonntag den 15. Oktober zu Ende geht, Frühling, Sommer und Herbst werden 2023 gezeigt.

Beitrag lesen

BFF Workshop Preisverhandlungen

Die meisten Kreativen sprechen lieber über Ideen als über Geld. Um selbstsicher in Honorarverhandlungen zu gehen. Darum dreht sich der BFF Akademie-Workshop „Preisverhandlungen“ am 5. und 6. November in Frankfurt am Main unter der Leitung des BFF-Professional Sascha J. Hauk.

Beitrag lesen

Gerd Ludwig – Selected Works

Fotoausstellung Greifswald . Einen Einblick in vier ausgewählte Werkgruppen von Gerd Ludwig bietet die Ausstellung „Gerd Ludwig – Selected Works“ in der Greifswalder Galerie STP. Der deutsch-amerikanische Fotojournalist wurde für seine Arbeit vielfach ausgezeichnet und arbeitete vorwiegend für National Geographie. Die Ausstellung wird bis zum 10. November 2022 zu sehen sein.

Beitrag lesen

BFF auf der Photopia 13. bis 16. Oktober

Auf der Photopia, die auf dem Hamburger Messegelände vom 13. bis 16. Oktober 2022 stattfindet, wird der BFF – Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter – einen Informationsstand in Halle A1, Stand A1.100 haben. Dort wird es nicht nur Informationen zum Verband geben, sondern es bietet sich dort auch der inspirierende Rahmen zum persönlichen Netzwerken mit vielen anwesenden BFF Profis. Außerdem sind Mappenschauen für BerufsfotografInnen geplant – einfach vorbeikommen und Portfolio digital oder als Mappe mitbringen.

Beitrag lesen

Photopia 2022: Ausstellungen von Sport bis Portrait

Vom 13. bis 16. Oktober bietet die Photopia Hamburg der Digital-Imaging-Branche ein neues Zuhause. Die Photopia ist ein Dreiklang aus Summit, auf dem neue Produkte und Dienstleistungen in einem inspirierenden Umfeld erlebbar gemacht werden, aus City mit Ausstellungen und Foto-Walls sowie aus Photopia 365, einem exklusiven Community-Bereich. Auf die Besucher der Photopia wartet in diesem Jahr auch ein bunter Reigen an Ausstellungen, die sicher Freunde der Fotografie begeistern wird.

Beitrag lesen

Christine de Grancy: Über der Welt und den Zeiten – Hommage zum 80. Geburtstag

Noch bis zum 16.10.2022 hat man die Chance das Fotofestival La Gacilly-Baden Photo zu besuchen. Dreißig spannende Fotoausstellungen erwarten die Besucher in Baden bei Wien bei dem Festival, das in seinem fünften Auftritt das Thema NORDWÄRTS! hatte. Abgerundet wurde das Programm unter anderem von den Arbeiten Österreichischer Fotografinnen von Weltrang von denen wir Ihnen diesmal Christine de Grancy: vorstellen.

Beitrag lesen

Vonovia Award: die Preisträger wurden gekürt

Bei der Preisverleihung des Vonovia Award für Fotografie sind am Donnerstag, 29. September, im Sprengel Museum in Hannover die PreisträgerInnen ausgezeichnet worden: Philip Cheung (1. Preis), David Klammer (2. Preis) und Takako Kido (3. Preis) gewannen in der Kategorie »Beste Fotoserie«. Francesca Hummler ist die diesjährige Nachwuchspreisträgerin.

Beitrag lesen

Nur wer mitmacht, kann gewinnen!

Spannende Wettbewerbe versprechen den Gewinnern Ruhm und Ehre und auch stattliche Gewinne. Ausgerichtet werden sie sowohl von Fotofirmen oder Museen als auch von Fotoveranstaltungen oder Unternehmen außerhalb des Umfeldes der Fotografie. Dabei bleibt kaum ein Thema unberührt zudem die Initiatoren aufrufen Bilder einzusenden.

Beitrag lesen

Museum Berlin-Karlshorst unterstützt Museen und Archive in der Ukraine

Das Museum Berlin-Karlshorst unterstützt Museen und Archive in der Ukraine und nutzt dabei seine jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ukrainischen Partnern.  Das Museum Berlin-Karlshorst ist seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine in verschiedenen Hilfsprogrammen aktiv. Es trägt mehrere dieser Projekte maßgeblich mit und nutzt dabei seine umfassenden Erfahrungen im Aufbau von Kontakten und Netzwerken. Der langjährige Austausch mit Partnern in der Ukraine ermöglicht in der aktuellen Kriegssituation eine prompte und unbürokratische Hilfe auf Augenhöhe.

Beitrag lesen

Sony World Photography Awards 2022 gastieren im Berliner Willy-Brandt-Haus

Zum achten Mal präsentiert der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus die Sony World Photography Awards. Die Bilder werden vom 21.10.2022 bis 15.01.2023 im Willy-Brandt-Haus in Berlin zu sehen sein. Dabei zeigt der renommierte und breit aufgestellte Wettbewerb im 15. Jahr herausragende fotografische Werke aus verschiedensten Genres und Kategorien wie Architektur & Design, Kreativ, Dokumentarische Projekte, Umwelt, Landschaft, Portfolio, Porträt, Sport, Stillleben, Natur & wilde Tiere.

Beitrag lesen

La Gacilly-Baden Photo: Eine Hommage an Inge Morath

Noch bis zum 16.10.2022 hat man die Chance das Fotofestival La Gacilly-Baden Photo zu besuchen. Dreißig spannende Fotoausstellungen erwarten die Besucher in Baden bei Wien bei dem Festival, das in seinem fünften Auftritt das Thema NORDWÄRTS! hatte. Abgerundet wurde das Programm unter anderem von den Arbeiten Österreichischer Fotografinnen von Weltrang von denen wir Ihnen diesmal Inge Morath vorstellen.

Beitrag lesen

Biotopia Festival – Die Welt durch andere Augen sehen!

Am Wochenende 1. und 2. Oktober findet in München das Bioutopia Festival statt mit Mutmach-Aktionen, Ausstellungen, Workshops und Talks. Sie eröffnen neue Perspektiven auf Themen wie Essen & Trinken, Bewegen & Wandern oder Flirten & Fortpflanzen. Nach den beiden sehr erfolgreichen Festivals „Hautnah“ und „EAT“ wird 2022 das „SINNE“-Festival die Welt der Wahrnehmung erkunden – bei freiem Eintritt.

Beitrag lesen

ZDFzoom-Doku: An allen Fronten. Berichten aus dem Krieg

Gestern Nacht brachte das ZDF seiner ZDFzoom-Doku-Reihe um 22 Uhr 25 den überaus sehenswerten Bericht „An allen Fronten. Berichten aus dem Krieg“ über die Arbeit von Kriegsreporterinnen und -reportern. Kriegsreporter wie Katrin Eigendorf, Hind Hassan und Mstyslav Chernov sowie Andere berichteten darüber wie und warum sie immer wieder ihr Leben aufs Spiel setzen, um aus den gefährlichsten Regionen dieser Welt zu berichten.

Beitrag lesen

La Gacilly-Baden Foto: Brieuc Weulersse – Researth

Zum Fotofestival La Gacilly-Baden Foto, das noch bis 16.10.2022 seine abwechslungsreichen Ausstellungen zeigt, stellen wir Ihnen diesmal Brieuc Weulersse mit seinen Bildern zu „Research“ vor. Der Fotograf lenkt seinen Blick auf die Wissenschaft und die Menschen, die Alternativen für die Zukunft unseres Planeten suchen und dokumentiert die Versuche, die dort durchgeführt werden und die möglicherweise neue Wege eröffnen.

Beitrag lesen

BFF – World Wild 2022

Exzellente Fotografie und ein spannender Blick hinter die Kulissen der Professionellen Fotografie erwartet einen zwei Herbstwochen lang im Stuttgarter Haus der Wirtschaft, das sich in dieser Zeit vom 22.9. bis 8.10.2022 in ein Haus der Fotografie verwandelt. Besucher unter anderem neben vier Ausstellungen das Symposium „Visibility“, das seinen Teilnehmern wertvolles Wissen aber auch den Austausch mit hochkarätigen Profis vermittelt, genießen.

Beitrag lesen

Fritz Pölking Preis und Fritz Pölking Jugendpreis 2022: die Gewinner

Fritz Pölking Preis und Fritz Pölking Jugendpreis 2022 sind entschieden! Jan Leßmann aus Deutschland hat mit seinem Portfolio über Graureiher im Greifswalder Hafen in Zeiten von Corona den Fritz Pölking Preis 2022 gewonnen. Der Fritz Pölking Jugendpreis 2022 geht an zwei junge Niederländer Michiel van Noppen und David Hup. Sie erhalten den Preis für eine Geschichte über schwindende Urwälder, hungrige Bären und die Landbevölkerung einer jungen Demokratie namens Rumänien.

Beitrag lesen

Michael Martin – TERRA

Im Knesebeck erscheint heute der TERRA, ein gewaltiger Bildband von Michael Martin der eine Verneigung vor dem Wunder Erde ist. Michael Martins faszinierende Fotografien zeigen die Vielfalt und Schönheit unseres Planeten und zeichnen zusammen mit fundierten Texten ein faszinierendes Bild der Erde. Michael Martin, Fotograf, Vortragsreferent, Abenteurer und Diplom-Geograf, wird in den nächsten Monaten auch mit seinen Multivisionen durch Deutschland unterwegs sein. Ein Exemplar des wunderbaren Bildbandes TERRA wird diesmal unter den Abonnenten unseres Newsletters verlost.

Beitrag lesen

Photopia Hamburg 2022: Fotowalks und Fototörns

Das Programm der Photopia kann sich sehen lassen: so geht es zum Planespotting aus bester Perspektive direkt auf das Gelände des Hamburger Flughafens oder man beteiligt sich an den Fotowakl in den Hamburger
Tierpark Hagenbeck, wo Tiere aller Kontinente fotografiert werden können. Sicher auch ein Leckerbissen sind die Photopia Fototörns, wo es auf einer Barkasse durch den Hamburger Hafen geht.

Beitrag lesen