Kontakt Links Suchen 

Top Aktuell

13.11.2018
Im Rahmen seiner „Impulse-Reihe“ lädt das Ruhr Museum am Freitag, dem 16. November, um 18 Uhr zur vierten Gesprächsrunde mit dem Thema „When Millenium begins. Fotografien von Henrik Spohler“ ein.
...Klick zum Weiterlesen
Ruhr Museum 16.11.2018: When Milleniums begins. Fotografien von Henrik Spohler
Im Rahmen seiner „Impulse-Reihe“ lädt das Ruhr Museum am Freitag, dem 16. November, um 18 Uhr zur vierten Gesprächsrunde mit dem Thema „When Millenium begins. Fotografien von Henrik Spohler“ ein.

 FOTO Henrik Spohler, Lagerung von leeren Containern, Bilbao, Spanien, 2014 

 

Der Absolvent der Folkwang Universität Hendrik Spohler lebt in Hamburg und beschäftigt sich seit sechzehn Jahren mit Themen wie globalisierte Datenströme, Lebensmittelproduktion und Warenverkehr. Moderiert wird der Abend von Stefanie Grebe, der Leiterin der Fotografischen Sammlung des Ruhr Museums.

 Die Teilnahme ist kostenfrei. Treffpunkt ist der Kokskohlenbunker, rechts neben der Rolltreppe des Ruhr Museums.

Termin: 16. November 2018 um 18 Uhr

Ort: Ruhr Museum, Kokskohlenbunker [A16], UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Gelsenkirchener Straße 181, Essen

 

12.11.2018
Wer ist nicht auf der Suche nach einem besondern Geschenk zu Weihnachten? Sicher Schönes und Interessantes findet man bei der Leica Red Friday Night am 23. November 2018 in der Leica Galerie und Boutique Salzburg.
...Klick zum Weiterlesen
Leica Red Friday Night - Salzburg 23.11.2018
Wer ist nicht auf der Suche nach einem besondern Geschenk zu Weihnachten? Sicher Schönes und Interessantes findet man bei der Leica Red Friday Night am 23. November 2018 in der Leica Galerie und Boutique Salzburg.


Am Red Friday kann man sich von den Angeboten aus dem Hause Leica überraschen lassen.


Termin: 23. November 2018 von 14.00 bis 23:00 Uhr
Ort; Leica Galerie und Boutique, Gaisbergstraße 12, Salzburg

 

https://www.leica-galerie-salzburg.com/event/leica-red-friday-night/

12.11.2018
Die vereinigung fotografischer gestalterInnen und die Photobastei freuen sich auf den sechsten vfg Foto- und Fotobuchflohmarkt. Ver- und gekauft werden Fotokameras, Objektive, Zubehör sowie Fotobücher aus den Schränken und Bücherregalen von Profifotografen.
...Klick zum Weiterlesen
Photobastei Zürich: Foto- und Fotobuchflohmarkt am 2.12.2018
Die vereinigung fotografischer gestalterInnen und die Photobastei freuen sich auf den sechsten vfg Foto- und Fotobuchflohmarkt. Ver- und gekauft werden Fotokameras, Objektive, Zubehör sowie Fotobücher aus den Schränken und Bücherregalen von Profifotografen.


Foto Gian Vaitl




Ebenfalls stehen 700 Foto-Bücher aus der privaten Sammlung Hasler weiter zum Kauf und empfehlen sich als erstklassige Weihnachtsgeschenke.


Anmeldungen von Verkäufern (1 Tisch pro Verkäufer) an fotoflohmarkt@photobastei.ch
Preis für vfg Mitglieder CHF 30.–, für Nicht-Mitglieder CHF 50.–.

Termin: Sonntag 2. Dezember von 13.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Photobastei, Sihlquai 125, Zürich

 

http://www.photobastei.ch



9.11.2018
Den PR-Bild Award 2018 gewinnt mit dem Foto "Dream Big" der gemeinnützige Verein Mini Molars Cambodia aus Hamburg, der sich um die dentale Versorgung von bedürftigen Kindern in Kambodscha kümmert.
...Klick zum Weiterlesen
PR-Bild Award 2018 geht an Mini Molars Cambodia
Den PR-Bild Award 2018 gewinnt mit dem Foto "Dream Big" der gemeinnützige Verein Mini Molars Cambodia aus Hamburg, der sich um die dentale Versorgung von bedürftigen Kindern in Kambodscha kümmert.

 

Der gemeinnützige Verein Mini Molars Cambodia gewinnt den PR-Bild Award 2018.
Mit dem Foto »Dream Big« konnte sich die Hamburger NGO gegen rund 1.000 Bewerbungen durchsetzen.

 

Mit dem Foto, das im Rahmen eines Hilfsprojekts in einem Slum in Phnom Penh entstanden ist, setzte sich die NGO gegen rund 1.000 Bewerbungen durch. Bereits zum 13. Mal vergibt die dpa-Tochter news aktuell den PR-Bild Award für herausragende Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

"Jeden Tag werden wir mit unzähligen Bildern überschwemmt. Gleichzeitig sind so viele hochkarätige Bilder im Umlauf wie noch nie. Umso höher werden die Ansprüche an die Bewerber für unseren PR-Bild Award. Auch dieses Jahr haben es wieder einige brillante Motive geschafft, aus der Bilderflut herauszustechen. Denn neben der handwerklichen Qualität erzählen sie eine Geschichte, die bewegt. Sie schaffen es, uns zu irritieren, provozieren oder zu inspirieren", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Awards.

news aktuell Geschäftsführerin Edith Stier-Thompson zum Siegerfoto: "Die beiden Jungs, einer auf den Schultern des anderen stehend, vor dem Graffiti 'Dream Big' berühren mich sehr, da sie eine unglaublich positive Kraft ausstrahlen. NGOs stehen vor der schwierigen Aufgabe, auf Missstände hinzuweisen, ohne die Betroffenen zu entwürdigen, aber gleichzeitig die Brisanz ihrer Situation zu verdeutlichen. Das ist dem Bild auf eindringliche Weise gelungen, es vermittelt eine große Zuversicht und einen starken Lebenswillen trotz ärmlichster Verhältnisse.

Das Foto mit dem Titel "Dream Big" überzeugte Jury und Öffentlichkeit gleichermaßen und erreichte das beste Gesamturteil. Fotografiert hat es der Londoner Kiefernorthopäde Anton Bass.

Für die Schweiz gewann in diesem Jahr das Bild "Alpenleben", eingereicht von der Walliser Destinationsvermarktung Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto "Minipig Rudi wieder gesund" von Vetmeduni Vienna.

Alle Gewinnerbilder sind hier veröffentlicht: https://www.pr-bild-award.de/sieger2018

 

8.11.2018
Nur noch kurze Zeit bis zum 15. November können sich Fotografier-Studierende für den BFF Förderpreis 2019 bewerben. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Haltung – inspirierende, junge Fotografie“
...Klick zum Weiterlesen
Einsendeschluss 15. November 2018
Nur noch kurze Zeit bis zum 15. November können sich Fotografier-Studierende für den BFF Förderpreis 2019 bewerben. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Haltung – inspirierende, junge Fotografie“
13.9.2018
Als das fortschrittlichste iPhone aller Zeiten mit 5,8" und 6,5" All-Screen Design, leistungsstarkem A12 Bionic-Chip und einem bahnbrechenden Dual-Kamerasystem preis Apple seine jüngsten iPhone Versionen iPhone iPhone Xs Max an. Laut Apple werden sie die Zukunftsvision des Smartphone auf ein neues Niveau heben.
...Klick zum Weiterlesen
iPhone Xs und iPhone Xs Max - Die Smartphones mit den besten und größten Displays
Als das fortschrittlichste iPhone aller Zeiten mit 5,8" und 6,5" All-Screen Design, leistungsstarkem A12 Bionic-Chip und einem bahnbrechenden Dual-Kamerasystem preis Apple seine jüngsten iPhone Versionen iPhone iPhone Xs Max an. Laut Apple werden sie die Zukunftsvision des Smartphone auf ein neues Niveau heben.

 

 

 

Apple iPhone Xs Line-up.

 

Das 5,8" iPhone Xs und das 6,5 " iPhone Xs Max verfügen über scharfe Super Retina Displays, ein schnelleres und weiterentwickeltes Dual-Kamerasystem, mit neuartigen Foto- und Videofunktionen, den ersten in 7-Nanometer-Technik gefertigten Chip in einem Smartphone — den A12 Bionic Chip mit Neural Engine der nächsten Generation — schnellere Face ID, breiteren Stereoklang, ein schönes neues Finish in Gold und führen Dual SIM für iPhone ein.
iPhone Xs und iPhone Xs Max bauen auf dem All-Screen Design von iPhone X auf und verfügen über die schärfsten Displays mit der höchsten Pixeldichte aller Apple-Geräte. Diese Super Retina Displays im speziell angefertigtem OLED-Design sind nun in den Größen 5,8" und 6,5" erhältlich, unterstützen Dolby Vision und HDR10 und verfügen über systemweites Farbmanagement in iOS für die angebliche beste Farbgenauigkeit der Branche. iPhone Xs und iPhone Xs Max bieten ein Kontrastverhältnis von einer Million zu eins mit bemerkenswerter Helligkeit und tiefem Schwarz und zeigen gleichzeitig einen um 60 Prozent größeren Dynamikumfang bei HDR Fotos. Sie bieten über 3 Millionen Pixeln für Videos, Filme und Spiele.


Die 5,8" und 6,5" Super Retina Displays sind die schärfsten Displays mit der höchsten Pixeldichte aller Apple Geräte. Ein hochglanzpoliertes Band aus Edelstahl in chirurgischer Qualität nun auch in Gold ergänzt die Finishes in Silber und Space Grau. Eine breitere Stereowiedergabe sorgt für eine noch intensivere Klangbühne. Das gläserne Design der Vorder- und Rückseite zeichnet sich durch das stabilste Glas, das es je in einem Smartphone gab. Das neue Glas besitzt eine verbesserte Kratzfestigkeit und die gläserne Rückseite ermöglicht kabelloses Laden. Beide iPhones erreichen mit IP68 ein neues Level an Spritzwasser- und Staubschutz für 30 Minuten Untertauchen in bis zu zwei Meter Tiefe und sind vor alltäglichen Missgeschicken wie dem Verschütten von Kaffee, Tee und Mineralwasser geschützt.


Aple iPhone Xs Bildschirm.

 

Der neue A12 Bionic ist laut Apple der intelligenteste und leistungsfähigste Chip in einem Smartphone. Er verfügt über den ersten in 7-Nanometer-Technik gefertigten Chip, der in einem Smartphone verbaut wurde. Er verfügt über eine Sechskern Fusions-Architektur mit zwei bis zu 15 Prozent schnelleren Performancekernen, vier bis zu 50 Prozent effizienteren Effizienzkernen, einem bis zu 50 Prozent schnelleren Vierkern-Grafikprozessor, einem leistungsstarken von Apple entwickelten Bildsignalprozessor (ISP), Video-Encoder und mehr. Ein schneller Speichercontroller kann bis zu 512GB an iPhone-Speicher bereitstellen. All dies soll neue Erfahrungen bei Spielen, Fotografie, Videobearbeitung und grafikintensiven Apps ermöglichen. Trotz dieser Leistung bietet iPhone Xs eine 30 Minuten längere Batterielaufzeit als iPhone X, und iPhone Xs Max ermöglicht zwischen den Ladevorgängen anderthalb Stunden längere Batterielaufzeit als iPhone X.

Ein neues Achtkern-Design ermöglicht es, bis zu 5 Billionen Berechnungen pro Sekunde durchzuführen im Vergleich zu den 600 Milliarden des A11 Bionic. Dies eröffnet neue Möglichkeiten wie eine schnellere Ebenenerkennung für ARKit und neue Funktionen, die maschinelles Lernen in Echtzeit nutzen. Zum ersten Mal ist die Neural Engine offen für Core ML und versetzt Entwickler in die Lage, Apps zu entwickeln, die diese hocheffiziente Engine für maschinelles Lernen nutzen. Core ML, das auf der A12 Bionic Neural Engine läuft, ist bis zu neunmal schneller als auf dem A11 Bionic und benötigt dabei gerade einmal ein Zehntel der Energie.

Dual-Kamerasystem mit 12 Megapixel

iPhone Xs bringt weiterhin Innovationen in die Fotografie, die vor dem iPhone nicht möglich waren. Funktionen wie erweiterte Tiefen-Segmentierung unter Verwendung der Neural Engine, Smart HDR zur Erstellung von Fotos mit hohem Dynamikumfang und großartigen Bilddetails, verbesserte Bokeh-Qualität bei Fotos im Porträtmodus und dynamische Schärfentiefe, die in der Fotos App vom Nutzer eingestellt werden kann, sind allesamt enorme Verbesserungen modernster Fototechniken, die jeder nutzen kann.

 

Apple iPhone Xs 12 Mpix Dual-Kamera.

 

Das neues 12 Megapixel Dual-Kamerasystem mit 2x optischem Zoom und dualer optischer Bildstabilisierung soll laut Apple eine neue Ära der iPhone-Fotografie einläuten. ein fortschrittlicher Porträtmodus sorgt auf dem iPhone Xs und dem iPhone Xs Max für ein ausgefeiltes Bokeh. Die neuartige Tiefen-Segmentierung im Porträtmodus ermöglicht anspruchsvollere Porträts mit Bokeh auf professionellem Niveau. Mit der neuen Tiefen-Kontrolle können Nutzer die Schärfentiefe in der Fotos App sowohl in der Echtzeit-Vorschau als auch nach der Aufnahme dynamisch anpassen, um Porträts mit einer schönen Hintergrundunschärfe zu erstellen. Der Porträtmodus mit Tiefen-Kontrolle ist auch bei der TrueDepth Kamera für Selfies verfügbar, was Memoji und eine schnellere Unterstützung für Gesichtserkennung für ARKit-Apps von Drittanbietern ermöglicht. Mit Tiefen-Kontrolle können Benutzer die Hintergrundunschärfe in Porträtmodus-Fotos anpassen.


iPhone Xs und iPhone Xs Max bieten Videoaufnahmen in der höchsten Qualität, die es auf einem Smartphone bisher gab. Die größeren Pixel und der größere, schnellere Sensor ermöglichen eine verbesserte Leistung bei wenig Licht und Videostabilisierung sowie einen erweiterten Dynamikbereich für mehr Helligkeit- und Schattendetails in Videomodi mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Mit den vier integrierten Mikrofonen können Nutzer auch Stereoton aufnehmen.

Apple iPhone Xs Videoscreen.

 


Face ID, das sicherste je in einem Smartphone zum Einsatz gekommene Gesichtsauthentifizierungssystem, ist jetzt noch schneller. Das TrueDepth Kamerasystem verwendet eine präzise Technologie zur Tiefenerkennung, die weit über die Fähigkeiten und die Sicherheit zweidimensionaler Gesichtsscanner hinausgeht und es Anwendern mit nur einem Blick ermöglicht, das iPhone zu entsperren, Apple Pay zu nutzen, Zugang zu sicheren Apps und vielen weiteren Funktionen zu erhalten.


iPhone Xs und iPhone Xs Max werden mit iOS 12 geliefert. iOS 12 bringt neue AR-Erlebnisse, hilft Anwendern dabei, Fotos wieder zu entdecken und zu teilen, und macht die Kommunikation mit neuen Animoji und Memoji ausdrucksstärker und unterhaltsamer. Bildschirmzeit hilft Anwendern die Zeit, die sie mit ihren iOS-Geräten verbringen, zu verstehen und zu kontrollieren. Siri Kurzbefehle geben jeder App die Möglichkeit, mit Siri zu interagieren und neue Datenschutzfunktionen bieten dem Nutzer Schutz vor Nachverfolgung im Netz.
iPhone Xs und iPhone Xs Max werden in Modellen mit Speicherkapazitäten von 64GB, 256GB und 512GB in Space Grau, Silber und einem neuen Finish in Gold beginnend ab 1.149 Euro inkl. MwSt. und 1.249 Euro inkl. MwSt. über apple.com, die Apple Store App und die Apple Stores verfügbar sein und sind auch bei autorisierten Apple Händlern und Mobilfunkanbietern erhältlich.


Das neue iPhone Xs Max hilt weiter: auch wenn Sie mal im Regen stehen.
Dazu besitzt es  einen speziellen Spritzwasserschutz und ist bis
zu zwei Metern Tiefe wasserdicht. 

iPhone Xs und iPhone Xs Max können ab Freitag, 14. September mit Verfügbarkeit ab Freitag, 21. September in mehr als 30 Ländern und Gebieten vorbestellt werden. Mit Apple GiveBack können Kunden in Deutschland ein qualifiziertes Gerät in Zahlung geben und Geld zurückerhalten. Sollte es keinen Wert mehr für eine Inzahlungnahme haben, wird es Apple kostenlos recyceln lassen.


Jedem Kunden, der iPhone Xs oder iPhone Xs Max bei Apple kauft, wird ein kostenloses Persönliches Setup im Store oder online angeboten, um dabei zu helfen das iPhone individuell anzupassen, indem E-Mail Accounts eingerichtet werden, neue Apps aus dem App Store gezeigt werden und vieles mehr.


iPhone Xs und iPhone Xs Max werden ab Freitag, 14. September zum Vorbestellen und ab Freitag, 21. September in Geschäften in den Varianten in Gold, Space Grau und Silber erhältlich sein.

 

Preise: ab ca. 1650 Euro



Nutzungsbedingungen / AGB's   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Haftungsausschluss