Kontakt Links Suchen 
Aus der Rubrik News Kultur vom 16.11.2020
Edition Lammerhuber: Hans-Jürgen Burkard - An Tagen wie diesen
Der in der Edition Lammerhuber erschienene Bildband „An Tagen wie diesen“ zeigt in 111 großformatigen Fotografien, dass Hans-Jürgen Burkard seine Heimat entlang der jüngeren deutschen Musik ganz neu entdeckte, indem er aus Songtexten ein poetisches Deutschland-Bild von verzaubernder Kraft schuf.

Lammer 020-021_M1Q9564HDG-1

 Lattenkracher, Abseitsfalle
Vollpfosten, Halbzeit
Flasche leer, Fahnenmeer
Millionentransfer
Haare schön, Schiedsrichter
Tiki-Taka, lecker Ecke
Deine Mudda, dirty Schwein
Bananenflanke, Kuchenblock
Bitte, danke
Fußballgott
Fettes Brot | Fussballgot

Textdichter:
Boris Lauterbach, Andre Luth,

Martin Vandreier, Björn Warns

 

Die Fußball-WM 2014 im Stadion „Alte Försterei“ in Berlin. Es spielte Brasilien gegen Chile. Fans des Clubs Union Berlin hatten sich ihre eigenen Sofas ins Stadion gestellt und verfolgten dort die Spiele teils bis in die Nacht auf einer riesigen Videowand. Für das Foto stand ich angeseilt und vornübergebeugt auf der Kante des Stadiondachs. Beim Endspiel war das Betreten des Dachs, wegen eines Gewitters und Blitzgefahr, leider verboten. Hans-Jürgen Burkard

 

Hans-Jürgen Burkard, 1952 in Lahnstein geboren, arbeitete nach seinem Studium als Reportagefotograf zunächst für GEO, dann für den STERN, für den er viele preisgekrönte Reportagen vom Zerfall der UdSSR gestaltete, die heute als herausragende Beispiele des klassischen Fotojournalismus gelten. Nach seiner Heimkehr nach Deutschland fuhr er, einen dicken Stapel ausgedruckter Songtexte aktueller deutscher Popmusik auf dem Beifahrersitz mitführend, Tausende von Kilometern kreuz und quer durch die Bundesrepublik –  eben ‚fahr’n, fahr’n, fahr’n auf der Autobahn‘.

 

Lammer 182-183_Buch-Vorauswahl_1_0035

 Ich kann echt nit drövver laache,
wenn die froore, die sons nix
Ohne Schlips un Kraare maache,
ob ihr Pappnaas richtig setz.
Oh, nit für Kooche, Lück,
Bliev ich Karneval he.
Nä, ich verpiss mich hück,
Ich maach nit met dobei.

BAP | Nicht für Kuchen

Textdichter: Wolfgang Niedecken

 

 

 

 

Traditionelles Frühstück der „Roten Funken“, des ältesten Traditionscorps des Kölner Karnevals, morgens um 7 Uhr im Gürzenich. Eigentlich ist der Zugang für Fremde verboten. Ich fing also kurz vor der Eingangstür eine belanglose Unterhaltung mit einem „Funken“ an, als dieser gerade den Bankettsaal betrat. Der Aufpasser an der Tür meinte deshalb, ich gehöre dazu, und als man bemerkte, dass da ein Fremder fotografierte, hatte ich mein Bild samt Flashcard schon in der Hosentasche. Der Rauswurf danach war sehr freundlich. Leider ohne Frühstück. Hans-Jürgen Burkard

 

Bei seiner Suche für ein fotografisches Porträt aktueller deutscher Zustände und Befindlichkeiten waren diese ihm Inspiration für Stimmungen und Situationen, die zu den Liedtexten passten: Ätzend, aber auch liebevoll und selbstbewusst - was verraten sie über das Land, was zeigt sich in ihnen? Dazu hat Hans-Jürgen Burkard Songtexte, wie ‚Mädchen von Kreuzberg‘ von Prinz Pi, ‚Rotlichtmilieu‘ von Haftbefehl, ‚Eppendorf‘ von Samy Deluxe oder ‚Hinterland‘ von Casper, in große Bilder übersetzt: frei, schräg, verstörend, fröhlich, rätselhaft – und in jedem Fall großartig.

 

Lammer 002-003_Buch-Vorauswahl_1_0047Germany
Germany

Hier gehöre ich hin
Hier gehöre ich hin
Weil ich hier am allerliebsten bin
Und hier ist mein Zuhause
Das lässt sich nicht mehr ändern
Hier gehöre ich hin
Weil ich hier am liebsten bin

Nena | Made In Germany

Textdichter: Nena Kerne

 

 

 

 

 

 

 

 

Der „Indemann“, eine Aussichtsplattform auf der Abraumhalde eines Braunkohletagebaus im Dürener Land. Kurz nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, auf dem Weg zu meiner Familie, habe ich mich in einem Déjà-Vu mit Spielbergs Blockbuster „E.T.“ mit Schwarz-Rot-Gold verbunden. Hans-Jürgen Burkard

 

 

Lammer 120-121_Buch-Vorauswahl_1_0002

Mein Vater brauchte keine Karte,
er kannte sich aus
Er ging Schritt um Schritt
und wir Kinder rannten voraus
Schrieben uns in Gipfelbücher, rutschten Firnfelder hinunter und machten mit Papa Brotzeit

Blumentopf | Fenster zum Berg
Textdichter: Cajus Wolf Heinzmann, Sylvia Macco,
Roger Walter Manglus,
Florian Tobias Schuster,
Christian Stieber, Martin Stieber, Sebastian Weiss,
Bernhard Wunderlich

 

 

Die Zugspitze an einem Sommertag. Auf der Terrasse des Gipfelrestaurants hatte ich beobachtet, wie sich die Alpendohlen wie verrückt auf die Brocken eines Müsliriegels stürzten, der einem Alpinisten heruntergefallen war. Mit zwei Kilo Rosinen aus dem Supermarkt lockte ich am Tag darauf die Vögel vor die Kamera. Umschwirrt von Dohlen im Futterrausch, wurde ich für die vielen ausländischen Touristen zur Fotoattraktion. Sie riefen „Hey Hitchcock!“ oder „Look at the birdman!“. Hans-Jürgen Burkard

 

Seine Motive fand Hans-Jürgen Burkard an Dithmarschens Nordseeküste zwischen gestrandeten Walen ebenso wie auf  dem urbayrischen Gäubodenfest in Straubing, am von Alpendohlen umflogenen Zugspitzgipfel,  zwischen den Hinterlassenschaften der „Rock am Ring“-Besucher oder im Kölner Karneval: Widersprüche und Extreme, Aufschreien oder Verstummen, ein zärtlicher Blick auf eine fremd und zugleich vertraut empfundene Welt.

 

 

Lammer 146-147_AE4008-final-2 2 Ich wär so gern dein Ideal
Für dich perfekt, deine erste Wahl.
In deinen Augen der Hauptgewinn.
Ich wär so gern deine Schönheitskönigin.
Deine Schönheitskönigin.
Komm, sag‘s nochmal, dass ich so bin.
Ich wär so gern deine Schönheitskönigin

Alina | Schönheitskönigin

Textdichter: Daniel Grossmann, Sebastian Moser,
Alina Wichmann, Matthias Mania

 

 

 

Eigentlich galt mein Interesse dem Auftritt von „Lady Gaga“, einer „Holstein-Friesian“-Superkuh der Vorjahre. Ich dachte, wenn etwas deutsch ist, dann diese Kuh. Aber, wie das so ist mit vermeintlichen Gewissheiten: So wie die echte Lady Gaga stammen auch 1,6 Millionen schwarz-weiße „Holstein-Friesians“ auf deutschen Weiden ursprünglich aus Amerika. Und so kürte ich im Sommer 2019 die „euterstarke“ „Deutsches-Fleckvieh“- Siegerin „Blüte“, Tochter des Bullen „Wichtl“, wegen ihres „starken Fundaments ohne Verbrauchserscheinungen“ und trotz ihrer bisherigen
schon
 „10 Abkalbungen“ zu meiner persönlichen Favoritin. Obwohl man den Haarausfall an ihrem Schwanz mit einer Kunstschwanzperücke fürs Foto aufhübschen musste. Hans-Jürgen Burkard

 

So, wie Liedermacher und Texter ihre Erzählungen aufbauen, so selektierte und fotografierte Hans-Jürgen Burkard gezielt seine Motive und baute sie mit den Songtexten zusammen - „ordnend ins Geschehen eingreifen“ nennt er das. Sich die Welt erklären, oder es zumindest versuchen: fragmentarisch, wie sie sich zeigt, keine zusammenhängende, logisch sich fortschreibende Geschichte, sondern ein Mosaik aus Blicken, Sekunden, Ewigkeiten, zusammengestellt in dem in der Edition Lammerhuber, Baden (A) erschienenen Bildband „An Tagen wie diesen“. Die Autoren haben dazu kurze Zitate aus den Liedtexten deutscher Musikgruppen oder Musikkünstler ausgewählt und diesen eine fotografische Auflösung gegenübergestellt. Jede immer auf einer Doppelseite gedruckte farbige Fotografie ist sowohl mit dem Namen der jeweiligen Band und des Textdichters sowie als Bildunterschrift mit den persönlichen Gedanken des Fotografen beim Entstehen der Aufnahme versehen.

 

Lammer 002_autorenportrait_HJB

Autorenporträt Hans-Jürgen Burkard © Martina Rüter

 

Die Stern-Reporterin Silke Müller schildert in ihrem einführenden Text anhand von Textbeispielen aus der deutschsprachigen Popmusik deren Entwicklung, beginnend 1974 mit Kraftwerk und endend mit Rammstein und den Toten Hosen. Peter-Matthias Gaede, der langjährige Chefredakteur von GEO und heute freier Autor, beschreibt in seinem das Buch abschließenden Text unter dem Titel „Photojournalism at its Best“ anhand etlicher von  Hans-Jürgen Burkard bei seinen früheren Einsätzen entstandener Reportagen dessen hartes Leben als Bildjournalist.

H.-G. v. Zydowitz

 

 

Lammer_buchcover_an_tagen_wie_diesen Hans-Jürgen Burkard (DGPh)
An Tagen wie diesen

Texte: Silke Müller, Peter-Matthias Gaede,
Hans-Jürgen Burkard
224 Seiten, 111 Fotos
Format: 24×30 cm, Hardcover mit
„French Fold“-Schutzumschlag

Baden (A), Edition Lammerhuber

ISBN: 978-3-903101-39-5;  

Preis 49,90 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://edition.lammerhuber.at/buecher/an-tagen-wie-diesen

 

 

News Kultur   News Technik
20 Jahre Stiftung FC Gundlach

[03.12.2020]   Nach 20 Jahren ist bei der Stiftung FC Gundelach noch lange nicht Schluss, sondern man hat große Pläne für die kommenden 20 Jahre. Mit dem Oeuvre des Fotografen F.C. Gundlach, mit seiner Sammlung fotografischer Kunst und schließlich mit den Bildarchiven weiterer wichtiger Fotografen verfügt die Stiftung F.C. Gundlach somit über gleich drei umfangreiche Archivbestände an fotografischen Werken und Materialien. » weiter lesen

Red Bull Illume Ausstellung erleuchtet Generator Hotel in Miami

[01.12.2020]   Red Bull Illume, der größte Fotowettbewerb für Adventure- und Aktionsport Fotografie, und Generator, eine weltweit expandierende Hotelkette, bringen die Red Bull Illume Ausstellung mitden Top 60 der Image Quest 2019 nach Miami. Vom 02. bis zum 15. Dezember 2020 werden die begeisternden Bilder auf 2x2 Meter großen Leuchtkästen verteilt über das gesamte Hotel präsentiert. » weiter lesen

Inspiration Leica Akademie

[28.11.2020]   Eine neue Ausstellung erwartet die Besucher im Museum Shop im Wetzlarer Leitz-Park: Unter dem Titel „Inspiration Leica Akademie“ sind dort Arbeiten ausgewählter Fotografen der internationalen Leica Akademien zu sehen, die die Vielfalt fotografischer Möglichkeiten, Stilmittel und Arbeitsweisen präsentieren. Der Museum Shop ist von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. » weiter lesen

Felix Schoeller Photo Award

[28.11.2020]   Der Felix Schoeller Photo Award konzentriert sich im kommenden Jahr auf zwei Kategorien: den Deutschen Friedenspreis für Fotografie und die Kategorie ‚Beste Nachwuchsarbeit‘. Die Einreichungsfrist beginnt am 1. Januar 2021 und endet am 31.05.2021. Der Wettbewerb ist mit 10.000 Euro Preisgeld dotiert. » weiter lesen

Alles zu … was tun? Das Nichtstun üben!

[26.11.2020]   Mit einer guten Idee - und App - warten die HFBK, Hochschule für bildende Künste Hamburg, und das MK&G, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, auf: Sie präsentiere im Rahmen der Ausstellung „Schule der Folgenlosigkeit“ die gleichnamige App als mediale und inhaltliche Erweiterung der Ausstellung. Mit ihr kann man schon bis zum Ende des Lockdowns das folgenlose Leben und bewußt das Nichtstun üben. » weiter lesen

Die Welt im Blick: Naturfotografie im Online Stream 1./3. und 5.12.

[26.11.2020]   Drei der bekanntesten Naturfotografen An drei Abenden im Dezember jeweils um 19:30 Uhr startet die Spezial-Ausgabe der Greenpeace-Onlineshow „Die Welt im Blick – Meister der Naturfotografie“ mit atemberaubenden Fotografien und und Live- Gesprächen zwischen vier der besten deutschen Fotografen in der Naturfotografie. Eine Gelegenheit Bilder, Geschichten und Gespräche über Natur und Umwelt online live zu erleben. » weiter lesen

Fotografin Mona Schulze: großzügige Schenkung an das Kunstmuseum Bochum

[25.11.2020]   Das Kunstmuseum Bochum erhält im Jahr seines 60-jährigen Jubiläums eine Schenkung von der Künstlerin und Fotografin Mona Schulzek, der Gewinnerin des VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2019. Die Fotoserie »Ottomane« zeigt Räume, die die 28-jährige Künstlerin mit Orientteppichen verhüllte und so zu einer bildhauerischen Plastik verwandelte. » weiter lesen

Nuet Aquavit: Fotobildband "Skandinavische Momente" als Geschenkbox in limitierter Auflage

[24.11.2020]   Unter dem Titel "Nuet-Momente" hat das Team hinter dem Nuet Dry Aquavit, der kürzlich beim Londoner Spirituosen-Wettbewerb als "der weltweit erste Aquavit, der als echter Premium-Gin-Ersatz dient" erwähnt wurde, einen Fotobildband vorgestellt, der skandinavische Momente mit Menschen auf der ganzen Welt versammelt. » weiter lesen

Haus der Kunst: Streaming Festival: 28.11.2020

[23.11.2020]   Streaming Festival am 28.11.2020 von 10 Ur bis 17.30 Uhr, anlässlich der Ausstellung „Franz Erhard Walther". Das Münchner Haus der Kunst widmet in Zusammenarbeit mit der Franz Erhard Walther Stiftung dem sechs Jahrzehnte umspannenden Lebenswerk des Künstlers das ganztägige Streaming Festival "Shifting Perspektiven“ . » weiter lesen

Rekordergebnis: PIN Auktion bringt knapp 3 Millionen

[23.11.2020]   Knapp 3 Millionen für Museen, KünstlerInnen und Galerien hat die PIN.-Benefizauktion 2020 erbracht und bricht damit alle Rekorde:  Mit einem komplett digitalen Konzept auf Grund der Corona Beschränkungen erzielte die PIN. Benefizauktion trotz Kontaktbeschränkungen und Teil-Lockdown ein großartiges Ergebnis. Auch Fotoarbeiten waren bei der Versteigerung dabei » weiter lesen

 
Tamron: weltweit erstes 17-70mm F2.8 Standardzoom mit Bildstabilisator für spiegellose APS-C-Systemkameras

[03.12.2020]   Der Objektivhersteller Tamron hat die Markteinführung des 17-70mm F/2.8 Di III-A2 VC RXD (Modell B070) bekanntgegeben. Das lichtstarke 4,1-fach-Standard-Zoom für spiegellose Sony E-Mount-Systemkameras mit APS-C-Sensor soll ab Mitte Januar 2021 verfügbar sein. » weiter lesen

Neue PIXMA TS3450 Serie: Günstiger Einstieg in Drucken, Scannen und Kopieren

[02.12.2020]   Mit drei neuen PIXMA TS3450 Druckern kündigt Canon weitere Modelle für die TS Serie an. Die kompakten Tintenstrahldrucker lassen sich einfach einrichten und bedienen. Die 3-in-1-Multifunktionssysteme eignen sind für alltägliche Aufgaben konzipiert. Sie verfügen über 2 FINE Druckköpfe, die sich besonders einfach wechseln lassen. » weiter lesen

Waschmaschine für das Handy

[01.12.2020]   Maginon stellt den „ST-1-QI 2-in-1 Sterilizer“ für Smartphones vor. Die Reinigung für Smartphones befreit die Geräte von üblichen Bakterien, Pilzen und Viren. Die Reinigung für zu Hause garantiert ein schnelles und sicheres Sterilisieren von Alltagsgegenständen – auch von wiederverwendbaren Mund-Nasen-Bedeckungen. Praktischerweise kann der 2-in-1 Sterilizer durch QI-Ladung gleichzeitig das Smartphone induktiv laden. Besonders heutigen Zeiten sicher ein sinnvolles Produkt. » weiter lesen

Sigma I-Serie: die Linie der Vernunft

[01.12.2020]   Eine neue Serie hochwertiger kompakter Festbrennweiten für spiegellose Vollformatkameras mit dem Leica L- und Sony E-Mount hat Sigma angekündigt. Es handelt sich um die Sigma Objektive 45mm F2.8 DG DN | Contemporary, 65mm F2 DG DN | Contemporary, 24mm F3.5 DG DN | Contemporary und 35mm F2 DG DN | Contemporary. » weiter lesen

Meyer Optik Görlitz: Primoplan 75 f1.9 II ab sofort verfügbar

[30.11.2020]   Mit dem Primoplan 75 f1.9 II kehrt ab sofort eine Legende in das Portfolio von Meyer Optik Görlitz zurück. Nach den neu aufgelegten Trioplan 100 f2.8 II, Trioplan 50 f2.8 II und Lydith 30 f3.5 II Objektiven läutet der Start des Primoplan eine weitere Reihe an. » weiter lesen

auvisio EZM-100: Ultraflacher Zusatzmonitor für YouTube, Smartphone und Homeoffice

[26.11.2020]   Der ultradünne Full-HD-Monitor EZM-100 von auvisio eignet sich hervorragend als Zweit- oder Drittmonitor fürs Home-Office, auf Reisen oder für Spiele vom Mobilgerät. So können Anwender Inhalte ihrer Mobilgerät wie Speile, Videos oder Fotos im größeren Format anschauen. » weiter lesen

Fujifilm GFX100 Firmware Update: 400 Megapixel durch Pixelshift

[25.11.2020]   Durch die „Pixel Shift Multi-Shot“ Technologie ermöglicht die Fujifilm GFX100 nach einem Firmwar-Update nun ultra-hochauflösende Bilder mit bis zu 400 Megapixeln. Die dafür erforderlichen Rohdaten werden über 16 Einzelbelichtungen generiert, die mithilfe der Software Fujifilm Pixel Shift Combiner zusammengefügt werden. Für einen einfachen Workflow lassen sich die Rohdaten per Tethered-Shooting-Option automatisch von der Kamera an den Rechner übermitteln. » weiter lesen

B.I.G. - 7Artisans 35mm f/0,95 für APS-C- und MFT-Kameras

[25.11.2020]   Ein extrem lichtstarkes Standardobjektiv für Kameras mit APS-C odr MFT-Sensoren hat der chinesische Objektivhersteller 7Artisan vorgestellt. Mit seiner extremen Lichtstärke von f/0,95 ist die 35mm Festbrennweite sowohl eine Lösung für Available Light-Aufnahmen als auch für die Gestaltung mit begrenzter Schärfe. » weiter lesen

Zeiss ZX1 in den USA und Deutschland verfügbar

[23.11.2020]   Woran selbst Branchenkenner kaum noch geglaubt haben, ist nun doch noch Wirklichkeit geworden: Zeiss ist ins Kamerageschäft zurückgekehrt und hat die Verfügbarkeit seiner vor zwei Jahren am Rande der photokina erstmals vorgestellten All-in One Kamera, der Zeiss ZX1 verkündet. Laut Jörg Schmitz, Leiter von Zeiss Consumer Products, soll das innovative Kamerakonzept der ZX1 neue Wege in der digitalen und vernetzten Fotografie eröffnen. » weiter lesen

Hama: Handyhülle mit integriertem Kosmetikspiegel

[23.11.2020]   Für Gelegenheiten, wo eine Handtasche einfach too-much ist, bringt Hama die iPhone-Hüllen „Mirror“ als praktische Alltagshelfer auf den Markt, die sich noch dazu echt sehen lassen können. Im Handel sind die Cross-Body-Cover „Mirror" für verschiedene Apple iPhones zu je etwa 25 Euro erhältlich. » weiter lesen

Pearl Simulus GH-260.fpv : Faltbarer GPS-Quadrocopter mit 4K-Kamera

[21.11.2020]   Der Simulus GH-260 Quadrocopter von Pearl ist mit einer 4K-Kamera, WLAN, Gyroskop und Follow-Me Funktion ausgestattet. Er kann automatisch dem Piloten folgen und lässt sich zudem durch Gesten steuern. Das 6-Achsen-Gyroskop und die Optical Flow Funktion sorgen für stabile Flüge. Das GErät kann auch vordefinierte Routen abfliegen. » weiter lesen

Samyang: Firmware-Update für das Objektiv AF 14mm F2,8 RF

[21.11.2020]   Wie die Walser GmbH & Co. KG vrmeldet, gibt es für das Samyang AF 14mm F2,8 RF nun das Firmware-Update Version 3. Die neue Firmware ersetzt alle kleineren Versionsnummern und verspriht eine ganze Reihe von Verbesserungen. » weiter lesen

HapaTeam: Tokina atx-m 23 mm F1.4 X und atx-m 33 mm F1.4 für Fuji X-Mount-APS-C Kameras

[20.11.2020]   Mit den neuen atx-m 23 mm F1.4 X und atx-m 33 mm F1.4 X-Objektiven stellt Tokina zwei einfach zu bedienende Objektive mit Festbrennweiten für X-Mount Kameras mit APS-CSensoren vor. Trotz ihres geringen Gewichts und der kompakten Bauweise bieten sie die hohe Lichtstärke von 1:1,4. » weiter lesen

. . . weitere News Kultur   . . . weitere News Technik
Nutzungsbedingungen / AGB's   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Haftungsausschluss