Kontakt Links Suchen 

Fotoevents

16.10.2019 - 30.11.2019
Sie nennt sich nicht nur Highlights, sie ist auch ein Highlight - die Kunstmesse München, die in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum feiert. Und wo wäre so eine anspruchsvolle Veranstaltung besser aufgehoben als in der Münchner Residenz! München wird in diesen Tagen zum Hot Spot der Kunstszene, wo rund 50 international agierende Galerien ihre Werke in der Jubiläumsausstellung zeigen unter denen sich auch viel hochwertige Fotografie findet.
...Klick zum Weiterlesen
Highlights . Internationale Kunstmesse München 16.-20. Oktober 2019
Sie nennt sich nicht nur Highlights, sie ist auch ein Highlight - die Kunstmesse München, die in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum feiert. Und wo wäre so eine anspruchsvolle Veranstaltung besser aufgehoben als in der Münchner Residenz! München wird in diesen Tagen zum Hot Spot der Kunstszene, wo rund 50 international agierende Galerien ihre Werke in der Jubiläumsausstellung zeigen unter denen sich auch viel hochwertige Fotografie findet.

Highlights_Galerie_Ira_ Stehmann_01

Ira Stehmann Fine Art zeigt auf der Highlights großartige Fotografie
Kate Moses, The Face, New York for Harper's Bazaar Uomo, 1992

 

Highlights bringt einen Reigen international renommierter Kunst- und Antiquitätenhändler in die bayerische Hauptstadt. Die anspruchsvolle Messse begeistert seit ihrem Debüt mit ausgewählten hochkarätigen Kunstwerken verschiedener Epochen sowohl eine internationaler Sammlerschaft als auch eine breite Schicht kunstinteressierter Besucher.

„Die Kontinuität in Bezug auf die langjährige Teilnahme renommierter Galerien von internationalem Format, eine Reihe hochkarätiger Erstaussteller und vielversprechende Newcomer zeigen, dass sich unser Konzept einer kleinen, feinen Boutiquemesse mit Konzentration auf Top-Händler und herausragende Kunstschätze bewährt hat und von Ausstellern wie Publikum angenommen wird, was nicht zuletzt auch für den wirtschaftlichen Erfolg von außerordentlicher Wichtigkeit ist,“ erklärt Dr. Alexander Kunkel, Co-Geschäftsführer der Highlights das Erfolgsrezept der Messe.

 

 

Highlights_Galerie Stephen_Hoffman_02

Fotografie des 19. und 20. Jahrhunderts bietet die Münchner Galerie Stephen Hoffmann,
die ebenfalls auf der Highlight vertreten ist.

 

 

Highlights_Galerie_Ludorff_02

Die Düsseldorfer Galerie Ludorff hat Werke in ihrem Galerieprogramms unter anderem von Otto Piene, Gerhard Richter und Karin Kneffel. Eine Besonderheit war wohl die abstrakte Zeichnung des Nachwuchses Ludorff, der sein Werk für 5 Euro anbot.

 

 

Young Dealers

„Wir möchten mit unserer Messe nicht nur auf Entwicklungen des Kunstmarktes reagieren, sondern auch Wegbereiter und Förderer für vielversprechende, junge Galeristen mit Vision sein“, sagt Messeleiterin und Co-Geschäftsführerin Juana Schwan zu dem neuen Projekt „Young Dealers“. Für diese Plattform wurden Felicitas Vogdt von der Galerie Stefan Vogdt mit Schwerpunkt auf Design und Kunsthandwerk der 1940er bis 1980er Jahre, das 2012 gegründete Kunstvermittlungsunternehmen Martina Tauber Fine Art, das sich mit salonähnlichen Ausstellungen von der Moderne bis in die Gegenwart einen Namen gemacht hat, sowie der 34jährige Johannes Eggerbauer ausgewählt. Der Kölner, der erste Messe-Erfahrungen auf der Art Karlsruhe gesammelt hat, möchte die Tradition der Vermittlung von expressionistischer Kunst fortsetzen und seine Generation begeistern. Er stellt Papierarbeiten des Expressionismus und der Klassischen Moderne aus. Seine Vorliebe gehört den figürlichen Darstellungen.

 

Sonderschau Orangerie

 

Das zehnjährige HIGHLIGHTS-Jubiläum feiert die Messe auch mit denen, die sie initiiert haben. In einer Sonderschau „Orangerie“, präsentiert eine Reihe früherer Mitstreiter ihre derzeit prominentesten Stücke: der ehemalige Altmeister-Händler Konrad O. Bernheimer, die Kunstkammer Georg Laue, der Kunsthandel Sascha Mehringer, Zeichnungsspezialist Martin Grässle, Helga Matzke Kunsthandel mit Schwerpunkt Silber (alle aus München bzw. Grünwald), der Gemälde- und Zeichnungshändler Paolo Antonacci aus Rom, die Schweizer Handschriften- und Inkunabeln-Handlung „Heribert Tenschert – Antiquariat Biebermühle“, die Skulpturenspezialisten Dr. Rainer Jungbauer aus Straubing und das Duo Böhler-Blumka(New York/Starnberg) sowie die Graphik- und Kunsthandlung Helmut H. Rumbler aus Frankfurt die Juwelenschmiede Georg Hornemann aus Berlin und die moderne Galerie von Vertes aus Zürich. Kuratiert wird die Epochen übergreifende Inszenierung von Thomas von Salis.

 

sn

www.markniedermann.com

 

Mehr Informationen

 

 

 

 

 

19.10.2019 - 23.11.2019
Ein buntes Programm erwartet die Teilnehmer der SIGMA Days 2019 bei denen quer durch Deutschland Fotografen im Rahmen von Workshops und Vorträgen mit unterschiedlichen Themenbereichen bekanntmachen. Außerdem bekommen die Besucher die Gelegenheit, die neuesten Produkte von SIGMA auszuleihen und vor Ort nach Belieben zu testen. Stationen sind Köln am 5. Oktober, Berlin am 19. Oktober, München am 9. November und Hamburg am 23. November 2019.
...Klick zum Weiterlesen
SIGMA Days 2019 mit Workshops, Vorträgen und mehr
Ein buntes Programm erwartet die Teilnehmer der SIGMA Days 2019 bei denen quer durch Deutschland Fotografen im Rahmen von Workshops und Vorträgen mit unterschiedlichen Themenbereichen bekanntmachen. Außerdem bekommen die Besucher die Gelegenheit, die neuesten Produkte von SIGMA auszuleihen und vor Ort nach Belieben zu testen. Stationen sind Köln am 5. Oktober, Berlin am 19. Oktober, München am 9. November und Hamburg am 23. November 2019.

Header_SIGMAday 2019_web

 

Ein Tag mit SIGMA bei dem die Teilnehmer ein spannendes Programm erwartet und SIGMA-Techniker den ganzen Tag für Fragen zur Verfügung stehen. Dort kann man sich mit Geichgesinnten austauschen und an verschiedenen Set-Ups, im Model-Shooting und in den außergewöhnlichen Locations die SIGMA Objektive ausprobieren. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltungen ist bestens mit Fingerfood und Getränken gesorgt.

Die Workshop-Tickets kosten 30€ und die Standard-Tickets kosten 5€. Um an den Vorträgen teilzunehmen wird ein Standard-Ticket benötigt.

 

Weitere Infos und Ticketbestellung:

https://www.sigma-foto.de/sigmaday/

 

SIGMA Day Berlin
19.10.2019

 

Stefan Beutler Peoplefotografie um 10 Uhr, um 13 Uhr und um 16 Uhr

 

sigma stefan beutler_STB00941

 

Mark James Ford Landschaftsfotografie um 10 Uhr und um 14 Uhr

 

sigma mark ford_ford4

 

Frank Jurisch Peoplefotografie um 10 Uhr, um 13 Uhr und um 16 Uhr

 

sigma Frank Jurisch 2

 

Maik Lipp hält einen Vortrag über das neue SIGMA 14-24mm F2,8 DG HSM | Art und
die Architekturfotografie um 12 Uhr und um 16 Uhr

 

csm_lipp4_82159fd5c4

 

Jean Noir Peoplefotografie um 10 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr 

 

sigma jean noir_1P4A4323-www.jeannoir.de-Colour(Gro·)

 

 

Termin 19. Oktober 2019 von 9 bis 17 Uhr 
Location Tango Loft Berlin, Gerichtstraße 23, 13347 Berlin

Mehr Infos und Ticket Bestellung

 

 

SiIGMA Day München 
9.11.2019

 

Maik Lipp hält einen Workshop über seine Art der Landschaftsfotografie.

Katharina Traub an einem Set-up, wie man  stimmungsvolle Foodfotos erstellen kann.

 

Termin 9. November 2019 von 9 bis 17 Uhr

Location Loft- & Mietstudio G3, Gudrunstraße 3, 80634 München

 

SIGMA Day Hamburg
23.11.2019

 

Fabio Antenore arbeitet in dem Gebiet der hyperrealistischen Landschaftsfotografie und zeigt in seinem Workshop Tipps und Tricks.

Jean Noir zeigt in einem Live-Shooting wie man beeindruckende Portaitaufnahmen in einem Studio-Setting umsetzen kann.

Termin 23. November 2019 von 9 bis 17 Uhr

Location Haller 6 Location, Hamburg

 

Promotion

Nutzungsbedingungen / AGB's   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Haftungsausschluss