Aus der Rubrik News Kultur vom 09.02.2018
WestLicht Kamera-Auktion mit vielen Schätzen: 10.3.2018
Am 10. März 2018 wird es wieder für Kameraliebhaber und –Sammler bei der 32. Kamera Auktion von WestLicht in Wien spannend! Wie immer wird es vor allem Spitzenlose mit Kameras aus dem Hause Leica geben, aber auch interessante Raritäten anderer Hersteller kommen bei dem Auktionshaus im März unter den Hammer.



Nur etwa 25 0-Serien Kameras wurden von Leitz 1923, zwei Jahre vor Markteinführung der Leica, hergestellt, um den Markt zu testen. Die angebotene Kamera ist in wunderbarem und funktionierendem Originalzustand, mit dem passenden Objektivdeckel und dem korrekten Faltsucher. Die Kamera kommt aus der berühmten Sammlung von Jim Jannard, dem Gründer von Oakley und Hersteller der RED Digital Camera.

 


Mit der Leica 0-Serie Nr. 122 (Schätzpreis: 700.000–900.000 Euro) ist es gelungen, ein ganz außergewöhnliches und rekordverdächtiges Los anzubieten. Die 0-Serien Leica ist eine der großen Raritäten der Kamerageschichte. Ein Exemplar mit der Nummer 116 wurde 2012 bei WestLicht versteigert und ist die bis heute teuerste jemals verkaufte Kamera. Das nun angebotene Exemplar ist in fantastischem Originalzustand und damit auch das am besten erhalten gebliebene. 1923, zwei Jahre vor der Markteinführung der Leica, produzierte Ernst Leitz 25 Testkameras für das 35mm Filmmaterial (Seriennummern 101-125) – nur etwa drei Stück sind im Originalzustand erhalten.
Unter den Spitzenlosen finden sich viele weitere Schätze aus dem Hause Leica/Leitz.
Ein Prototyp der Leica M3 Nummer 0040 (Schätzpreis 300.000–400.000 Euro) mit dem passenden Prototyp Objektiv aus dem Jahre 1952 in neuwertigem Zustand ist der nächste Höhepunkt dieser Auktion.
Die schwarz lackierte Leica MP-89 in neuwertigem Originalzustand (Schätzpreis: 200.000–250.000 Euro) repräsentiert eines der begehrtesten Sammlerstücke. Insgesamt wurden nur 141 schwarze MPs hergestellt und fast ausnahmslos von Profifotografen verwendet. Ein Exemplar im angebotenen Zustand ist heute praktisch unmöglich zu finden.
Mit einer Leica MP-2 (Schätzpreis: 300.000–350.000 Euro), der ersten M-Kamera mit elektrischem Motorantrieb, hergestellt Ende der 1950er-Jahre, bringt WestLicht eine der bedeutendsten M-Kameras, die jemals in einer Auktion verkauft wurden, zur Versteigerung.
Die Leica M2 grau lackiert (Schätzpreis: 140.000–160.000 Euro) ist ebenso eine der seltensten serienmäßig gebauten Leica-Kameras. 1960 wurden zwanzig grau lackierte M2 an die US-Luftwaffe in Deutschland geliefert. Die angebotene Kamera ist erst das zweite Exemplar, das jemals in einer öffentlichen Auktion verkauft wird.

Bei den über 500 Losen mit Startpreisen ab 100 Euro finden sich auch viele Raritäten anderer Hersteller. So eine sehr seltene und frühe russische Leica II Kopie aus 1934, die VOOMP (Union of Optico-Mechanical Factories), die auf 8.000–9.000 Euro geschätzt ist.
 

 

Wunderbares Exemplar des ersten Nikon Modells in absolutem Originalzustand. Version mit 4 Filmführungsschienen, original Verschlusstüchern und passender Rückwand, graviert ‚609403‘ + ‚MADE IN OCCUPIED JAPAN‘, Nikkor-H.C. 2/5cm no.811236 mit Nikon Objektivdeckel, UV-Filter, mit früher, brauner Bereitschaftstasche.

 

Eine Nikon One (Schätzpreis: 16.000–18.000 Euro), die erste serienmäßig gebaute Nikon aus 1948, mit passendem Objektiv und Tasche, repräsentiert eine der großen Raritäten für Nikon Sammler.
Die Hasselblad Lunar Surface SWC (Schätzpreis: 18.000–22.000 Euro) ist eine für die Apollomissionen verwendete Weitwinkelkamera, es wurden nur 25 Stück produziert. Die angebotene, spektakuläre Kamera ist in neuwertigem Zustand.

 

 

Einzigartiger Prototyp mit gekuppeltem Entfernungsmesser, fix montiertes Ultron 1,9/5cm Objektiv in Compur Verschluss. Die Kamera ist sehr ähnlich dem in Prochnow, Voigtländer Report 1, auf Seite 43 abgebildetem Prototyp. Mit grüner Belederung. Die Kamera ist in ausgezeichnetem und funktionierendem Zustand.

 

Der Voigtländer Vito III Prototyp mit gekuppeltem Entfernungsmesser und fix montiertem Ultron 1,9/5cm Objektiv (Schätzpreis: 10.000–12.000 Euro) zeigt die Bedeutung der Deutschen Kameraindustrie nach 1945.

Auch eine Sanger Shepherd Stereoscopic 3-Farben Kamera für 6x13 cm (Schätzpreis:
12.000–14.000 Euro) zählt zu den besonders außergewöhnlichen Objekten der 32. WestLicht
Kamera-Auktion.





PREVIEW
Vorbesichtigung der Lose: 08. & 09.03.2018, 10–18 h, 10.03.2018, 8–11 h oder nach Vereinbarung unter +43 1 523 56 59

WestLicht Photographica Auction
Westbahnstraße 40
A-1070 Wien
T +43 (0)1 523 56 59 auction@westlicht.com

www.westlicht-auction.com www.leicashop.com www.leicastore-wien.at www.westlicht.com www.ostlicht.at

News Kultur   News Technik
Witterungen – Photographische Aufzeichnungen

[21.02.2018]   Fotoausstellung Köln . Die Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur präsentiert die Ausstellung „Witterungen – Photographische Aufzeichnungen zwischen Landschaft und Lebenswelt von Laurenz Berges, Michael Collins und Paola De Pietri“. Zeitgleich läuft die Ausstellung „Blick in die Sammlung: Landschaft – Transformation – Bildraum“. 2. März bis 8. Juli 2018 » weiter lesen

Capa – 75 Years ago

[21.02.2018]   Fotoausstellung München . Im 75. Jahr nach der Befreiung von Europa durch die Alliierten zeigt die Galerie Daniel Blau das Werk des berühmten Fotojournalisten Robert Capa. Bis 23. März 2018 » weiter lesen

Simon Puschmann – personal work

[14.02.2018]   Fotoausstellung Zingst . Geheimnisvoll ebenso wie dokumentarisch sind die Motive, die man in der Leica Galerie in Zingst an der Ostsee mit Simone Puschmanns personal work bewundern kann. Bilder aus fünf unterschiedlichen Bilderserien werden in der Ausstellung vorgestellt, die in der Zeit von 2015 bis heute entstanden sind. Vom 15. Februar bis 15. Mai 2018 » weiter lesen

Heidi Specker - Fotografin

[12.02.2018]   Fotoausstellung Bonn . Das Kunstmuseum Bonn zeigt aus einer Zusammenstellung von acht Werkgruppen Bilder von Heidi Specker, deren Fotografie auch immer die Reflexion über Fotografie beinhaltet, so wie die Ausstellung auch die Reflexion über das Ausstellen von Fotografie sichtbar machen. 22.2. – 27.5.2017 » weiter lesen

Hans Hansen. Fotografie neu ordnen: Dinge

[12.02.2018]   Fotoausstellung Hamburg . Hans Hansen ist bekannt für seine hervorragende Fotografie von Objekten, die sich weit von der Menge an Werbebilder abhebt. Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg stellt den Fotografen innerhalb seiner Ausstellungsreihe „Fotografie neu ordnen“ vor. 23. Februar bis 27. Mai 2018 » weiter lesen

Robert Lebeck 1968

[09.02.2018]   Fotoausstellung Wolfsburg . In der Ausstellung „Robert Lebeck. 1968“ Im Kunstmuseum Wolfsburg werden – fünfzig Jahre später – die im mythisierenden Rückblick bislang nicht immer wahrnehmbaren roten Fäden des Jahres zwischen Aufbruch, Protest, Beharren und Scheitern anhand beispielhafter Fotografie-Serien sichtbar, die der deutsche Fotograf, Bildjournalist und Sammler Robert Lebeck in New York, Bogotá, Kassel, Belfast oder Wolfsburg erstellt hat. 4.3. bis 22.7.2018 » weiter lesen

WestLicht Kamera-Auktion mit vielen Schätzen: 10.3.2018

[09.02.2018]   Am 10. März 2018 wird es wieder für Kameraliebhaber und –Sammler bei der 32. Kamera Auktion von WestLicht in Wien spannend! Wie immer wird es vor allem Spitzenlose mit Kameras aus dem Hause Leica geben, aber auch interessante Raritäten anderer Hersteller kommen bei dem Auktionshaus im März unter den Hammer. » weiter lesen

Copacabana Palace

[07.02.2018]   Fotoausstellung Hannover . Die einfühlsamen Bilder von Peter Bauza erzählen die Geschichten von Menschen, die in Copacabana Palace in Rio de Janeiro leben, von ihren alltäglichen Momenten der Freude und Trauer, von ihren Bedürfnissen und ihren Illusionen. Präsentiert werden die Motive von GAF Galerie für Fotografie. 15. Februar – 25. März 2018 » weiter lesen

Der Chronist und Fotograf Stefan Moses ist tot

[06.02.2018]   Im August dieses Jahres wäre Stefan Moses 90 Jahre alte geworden. Jetzt ist der berühmte Fotograf in seiner Schwabinger Wohnung in München vor einigen Tagen verstorben. Im Münchner Literaturhaus kann man in der Ausstellung „Blumenkinder“ noch seine Bilder bewundern. » weiter lesen

Martin-Gropius-Bau Berlin: Neue Direktorin Stephanie Rosenthal

[05.02.2018]   Dr. Stephanie Rosenthal ist die neue Direktorin des Martin-Gropius-Bau Berlin. Sie hat an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Kunstgeschichte studiert und an der Universität zu Köln promoviert. Seitdem hat sie einflussreiche Artikel und Vorträge über Zeitgenössische Kunst mit einem Schwerpunkt auf performativen Methoden veröffentlicht. » weiter lesen

 
Profibitz für Sony Kameras

[23.02.2018]   Drei herausragende Eigenschaften zeichnen den neuen Blitz HVL-F60RM, der passend zu den Premium Kameras wie der Alpha 9 oder der Alpha 7RIII entwickelt wurde: extra-viel Power, eine verlässlich kurze Ladezeit und besondere Kontrollfunktionen. Der HVL-F60RM hat bei 200 Millimetern Brennweite und ISO100 eine Leitzahl von 60 und deckt von 20 Millimetern bis 200 Millimetern alle relevanten Brennweiten ab. Gerade im Weitwinkelbereich gibt es keine Abschattungen. Mit Ni-MH Batterien sind 220 Blitze in Folge möglich. » weiter lesen

Smartphone Gimbal Freevision – modern und leistungsstark

[19.02.2018]   Mit dem Smartphone verwacklungsfreie Bilder aufzunehmen und auch aus ungewöhnlichen Perspektiven zu filmen und zu fotografieren, diesen Wunsch hat Jeder. Mit dem Smartphone Gimbal Freevision VILTA-M von Miniwing Europe soll das in Zukunft problemlos gelingen. » weiter lesen

Fujifilm X-H1: Noch ein Gedicht

[15.02.2018]   Es wird eng für die jahrzehntelang etablierten Platzhirschen der professionellen Fotografie aus dem DSLR-Lager. Mit der neuen X-H1 liefert Fujifilm eine weitere professionelle Systemkamera, die sowohl hinsichtlich der Bildqualität als auch in Bezug auf das Preisleistungsverhältnis eine attraktive Alternative bietet. Vom komfortabelen Handling ganz zu schweigen. » weiter lesen

Panasonic Lumix GX9: Klein aber fein

[15.02.2018]   Große Klasse im kompakten Gehäuse bietet die neue Lumix GX9 von Panasonic. Das Top-Modell der GX Reihe besticht durch eine anspruchsvolle Ausstattung, zu der ein 20 MP-Sensor, ein schwenkbarer Sucher, 5-Achsen-Dual-Bildstabilisierung, schneller Autofokus sowie eine 4K Video und Fotofunktion gehören. » weiter lesen

Panasonic Lumix TZ202 mit 15fach Leica Zoomobjektiv

[15.02.2018]   Beste Bildqualität für unterwegs verspricht das neue, kompakte Zoomkamera Flaggschiff Lumix TZ202 von Panosonic. Die Kamera bietet 15x-Leica-Zoom, 1-Zoll-MOS-Sensor, Sucher und einen erweiterten 4K Modus für Foto und Video. » weiter lesen

Sonderedition Leica Q Snow

[13.02.2018]   Zum Ende der Wintersaison bringt die Leica Camera AG die limitierte Sonderedition „Snow“ by Iouri Podladtchikov ihrer Leica Q Kompaktkamera. Entstanden ist das Schmuckstück in Zusammenarbeit mit dem Sportler, Olympiasieger und Weltmeister im Snowboarden Iouri Podladtchikov, der die Kamera nach seinen Vorstellungen gestaltet hat. 300 Kameras wird es weltweit ab März zum Preis von 4950 Euro geben. » weiter lesen

BenQ Profiprojektoren LU950 und LU951ST

[12.02.2018]   Robust und wartungsfrei präsentieren sich die neuen Projektoren BenQ LU950 und LU951ST von BenQ, die für den Einsatz in großen Tagungsräumen und Auditoren ebenso geeignet, wie für die unterschiedlichsten Anwendungen im Bereich Retail oder in Museen. Beide Projektoren ermöglichen eine 360°- oder Portrait-Installation, so kann ohne Qualitätsverlust auf Decken, Wänden, Böden oder sogar auf Schrägen projiziert werden. » weiter lesen

Cullmann Reisestativ Mundo 518T

[08.02.2018]   Der Zubehörspezialist Cullmann hat zu seiner Stativserie Mundo ein neues Modell vorgestellt, das leicht und kompakt den Fotografen auf Reisen begleiten soll, sich aber auch als Tischstativ eignet. » weiter lesen

Olympus PEN E-PL9 - das unkomplizierte Supermodel

[07.02.2018]   Auch das jüngste Mitglied der Olympus PEN-Familie, die PEN E-PL9 sieht verführerisch gut aus. Sie besitzt einen hochwertig verarbeiteten Body und ist so einfach zu handhaben wie ein Smartphone. » weiter lesen

Epson SureColor SC-F2100 Drucker für den Direktdruck auf Textilien

[01.02.2018]   Der neue SureColor produziert Farbdrucke auf einer Vielzahl Artikel wie T-Shirts, Sweatshirts, Poloshirts und Tragetaschen. Gegenüber seinem Vorgänger bietet der Drucker eine Vielzahl Verbesserungen wie eine noch höhere Produktionsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit bei geringeren Gesamtbetriebskosten. Auch die mitgelieferte Software Garment Creator-Software wurde verbessert und erlaubt, eigene Entwürfe zu erstellen. Der SureColor SC-F2100 ist ab März 2018 im qualifizierten Fachhandel verfügbar. Preise stehen noch nicht fest. » weiter lesen

. . . weitere News Kultur   . . . weitere News Technik
Nutzungsbedingungen / AGB's   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Haftungsausschluss