Fotoworkshops / Fotoseminare

10.11.2014
Auch die Fotografie hat ab dem Jahr 2015 den Weg in die angesehene Kunstakademie Bad Reichenhall gefunden und bietet zu unterschiedlichen Aspekten interessante Kurse.
...Klick zum Weiterlesen
Kunstakademie Bad Reichenhall - 2015 Kurse für Fotografie
Auch die Fotografie hat ab dem Jahr 2015 den Weg in die angesehene Kunstakademie Bad Reichenhall gefunden und bietet zu unterschiedlichen Aspekten interessante Kurse.

Die Kunstakademie Bad Reichenhall

 

Thomas Florschuetz "Sehen und Zeigen - Die Fotografie, Das Sichtbare, Die Darstellung"

Module 2015

13.-18.4.2015 Vorstellung/Annäherung

25.-30.5.2015 Wirklichkeit/Abbild/ Erinnerung

13.-18.7.2015 Innenraum/Außenraum

14.-19.9.2015 Einteiligkeit/Mehrteiligkeit

26.11.-31.11.2015 Fragmentierung/Körperlichkeit/ Präsenz

pro Modul 800 Euro

 

Sonja Brass "Idee und Konzeption in der Künstlerischen Fotografie"

Teil I 18.-23.5.2015

520 Euro

teil II 30.11.-5.12.2015

520 Euro

 

Hans-Christian Schink "Kulturlandschaften"

Teil I 17.-22.8.2015

480 Euro

Teil II

9.-14.11.2015

480 Euro

 

 

Ursula Böhmer "Photographischer Dokumentation / Systematik und Typologie"

7.-12.9.2015

420 Euro

 

Frauke Eigen "Sehen lernen"

13.-18.7.2015

540 Euro

 

Kirsten Johannsen "Die Kunst des Wanderns - Fotografische Strategien im Raum"

4.-9.5.2015

420 Euro

 

Kirsten Johannsen "Der Fotofilm"

31.8.-5.9.2015

420 Euro

 

 

Nica Junker "Neues Sehen"

27.7.-1.8.2015

420 Euro


Nica Junker "Mobile Phone Filmmaking"

3.8.-8.8.2015

420 Euro

 

Max Köstler/Ukrike Krexner "Fotografie und Photoshop"

16.-20.2.2015

460 Euro

 

Max Köstler "Fotografie und Lightroom"

14.-18.9.2015

460 Euro

 

 

Karen Stuke "Die Camera Obscura - More than a Box" 

16.-21.11.2015

440 Euro

 

 Infos zu Inhalten und Referenten finden Sie auch in unserer Rubrik News Kultur

 

Nähere Informationen und Anmeldung

http://www.kunstakademie-reichenhall.de

 

 

 

14.03.2015 - 22.03.2015
Der erfahrene Fotograf und Fachbuchautor Hendrik Roggemann wird im März zwei Seminare leiten: Zum einem Filmen mit der Systemkamera oder DSLR am 14./15.3.2015, zum anderen Hochzeitsfotografie 21./22.3.2015 - beide finden in Binz auf Rügen statt.
...Klick zum Weiterlesen
Seminare auf Rügen im März 2015
Der erfahrene Fotograf und Fachbuchautor Hendrik Roggemann wird im März zwei Seminare leiten: Zum einem Filmen mit der Systemkamera oder DSLR am 14./15.3.2015, zum anderen Hochzeitsfotografie 21./22.3.2015 - beide finden in Binz auf Rügen statt.

Filmem mit der Systemkamera am 14./15.3.2015 in Binz auf Rügen

 

Im Seminar “Filmen mit Systemkameras auf Rügen” geht es um die Videofunktion spiegelloser Systemkameras oder DSLR. Das Seminar wendet sich an  Einsteiger ins Filmen mit Systemkameras und behandelt alle wesentlichen Aspekte des Themas unter anderem auch welches Zubehör sich empfiehlt. Als Projekt wird ein kurzer Doku-Filmtrailer über das Seminar und die Umgebung gedreht.

Die Workshop-Teilnehmer lernen die grundlegenden Einstellungen an der Kamera kennen, beschäftigen sich mit Bildkomposition wie Bildaufteilung, Spiel mit Schärfe/Unschärfe,  Kameraschwenks und Kamerafahrt mit dem Slider. Auch Tonaufnahmen mit Kamera und kurze Einführung in die Grundlagen des Filmschnitts kommen nicht zu kurz.

 

Seminargebühr inklusive Verpflegung und Mittagessen für beide Tage: 449 Euro.

Veranstaltungsort und Übernachtungsmöglichkeit: Grandhotel Binz

Alternative Unterkünfte gibt es in Binz über die Webseite der Touristeninformation finden.

 

Hochzeitsfotografie Seminar 21./22.03.2015 in Binz auf Rügen



Seminar und Erfahrungsaustausch für Hochzeitsfotografen im Haupt- und Nebenberuf. In dem Seminar behandelt Hendrik Roggemann grundlegende Businessthemen, marketing, Fragen zum persönlichen Stil ebenso wie konkrete fotografische Probleme, die in kniffeligen Praxisthemen entstehen können.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit in einer Gruppe mit gemeinsamer Erfahrung und Kreativität neue Herangehensweisen zu entwickeln.

Als Themen stehen unter anderem  Unternehmensprofil, Stil und Marketing. Kalkulation und Preisgestaltung, Arbeitsweise bei Hochzeitsreportagen und ein   Fotoshooting mit dem Brautpaar auf dem Plan. Auch der Workflow in der Nachbearbeitung gehört zum Seminar.

Im Praxisteil wird mit einem Brautpaar vor echten Hochzeitskulissen auf Rügen gearbeitet.

Seminargebühr inklusive Verpflegung und Mittagessen: 499

 

Veranstaltungsort und Übernachtungsmöglichkeit: Grandhotel Binz

Die Anmeldung ist ab jetzt möglich.

 

http://www.roggemann-fotografie.de/

 

 

 

 

 

 

 

21.03.2015 - 21.03.2015
Begleitend zu seiner Fotoausstellung „M... aus der Sicht der PerspekTIEFE“ im Münchner Valentin-Karlstadt-Musäum“ gibt der Fotograf Herbert Becke am 21.3.2015 ein Seminar zum Thema „kreative Fotografie“: Es geht dabei um eine „andere Sicht“ auf die Dinge mit Bild-Beispielen und eigenen praktischen Übungen.
...Klick zum Weiterlesen
Herbert Becke - Praktisches Fotoseminar: Der „andere“ Blick am 21.3.2015
Begleitend zu seiner Fotoausstellung „M... aus der Sicht der PerspekTIEFE“ im Münchner Valentin-Karlstadt-Musäum“ gibt der Fotograf Herbert Becke am 21.3.2015 ein Seminar zum Thema „kreative Fotografie“: Es geht dabei um eine „andere Sicht“ auf die Dinge mit Bild-Beispielen und eigenen praktischen Übungen.

Foto Herbert Becke

 

Herbert Becke hat München mehrere Jahre lang aus ungewöhnlichen Perspektiven abgelichtet. Überwiegend von „unten“. Es ist die Sicht von Kleinkindern oder einer Maus. Dabei sind völlig neue Sichtweisen von z.T. ganz bekannten Motiven entstanden. Bestimmte Dinge werden durch diese Perspektive überhaupt erst sichtbar. In den Bildern entstehen Zusammenhänge und Beziehungen von Motiven, die einzeln für sich genommen überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Auch die Größenverhältnisse verschieben sich durch diese Betrachtung völlig. Winzige Dinge werden auf einmal ganz mächtig und präsent, anderes wird klein, unbedeutend und nebensächlich. Um diese „andere, kreative Sicht auf Motive“ geht es in dem Seminar.

 

Foto Herbert Becke

 

Treffpunkt für das Seminar ist am 21.3.2015 das „Valentin-Karlstadt-Musäum“ im Münchner Isartor. Zuerst führt Herbert Becke durch seine Ausstellung, die dort vom 13. Februar bis zum 28. April 2015 läuft, und erläutert die fotografische und technische Entstehung dieser Bilder. Anschließend hat jeder Seminarteilnehmer die Möglichkeit unter Anleitung des Dozenten diesen „anderen Blick“ zu schärfen und in der Umgebung des Valentin-Musäums, mit seiner eigenen Kamera etwas andere, ungewöhnliche Fotos zu machen.

Herbert Becke war 33 Jahre Leiter der vhs-München-Nord, von FotoART München, langjähriger Vorsitzender des Fotoclub der vhs „CC77“ und erhielt für sein Fotoengagement diverse öffentliche Auszeichnungen.

 

 

Herbert Becke www.derbecke.de



Seminar: 21.3.2015 von 15 Uhr bis 17.30 Uhr

Maximal Teilnehmerzahl: 8

Seminargebühr: 30 Euro zzgl. Eintritt ins "Valentin Karlstadt Musäum" (Euro 2,99)

 

Anmeldung nur unter:

http://www.vhs-nord.de/thema-kursprogramm/der-andere-blick-ausstellungsfuehrung-und-fotopraxis-f2917

 

 

28.03.2015 - 29.03.2015
"Die große Welt der kleinen Dinge wartet auf Sie bei diesem Workshop mit dem erfahrenen Fototrainer Dr. Björn Langlotz. Zwei Tage lang am 28. und 29.03.2015 erlernen Sie die Grundlagen der Makrofotografie und der Bildgestaltung. Ein Fotoworkshop für Rangeher!
...Klick zum Weiterlesen
Mit einfachen Mitteln zum Makrofoto
"Die große Welt der kleinen Dinge wartet auf Sie bei diesem Workshop mit dem erfahrenen Fototrainer Dr. Björn Langlotz. Zwei Tage lang am 28. und 29.03.2015 erlernen Sie die Grundlagen der Makrofotografie und der Bildgestaltung. Ein Fotoworkshop für Rangeher!


Kaum ein Bereich der Naturfotografie erfordert so viel Wissen über Aufnahmetechnik wie die Makrofotografie. Sie verlängern Auszüge, entfesseln Blitze und verteilen Schärfe. Doch das ist nur die eine Seite. Bildgestaltung & -psychologie sind ebenso wichtig und daher integraler Bestandteil dieses exklusiven Fotokurses mit dem erfahrenen Fototrainer und Profi-Fotografen Dr. Björn Langlotz.
Im Botanischen Garten Heidelberg rücken Sie die schönsten Blüten ins rechte Licht und halten kleine Lebewesen formatfüllend im Bild fest. All das unabhängig von der Jahreszeit, weil Sie während des Fotoworkshops ganzjährigen Zugang zu den Gewächshäusern und zum Freiland haben - exklusiv, denn an Samstagen stehen Ihnen während des Fotoworkshops die Gewächshäuser exklusiv zur Verfügung.


Die Themen des Fotokurses im Überblick:

Mit einfachen Mitteln zum aussagekräftigen Makrofoto
Professionelle Aufnahmetechniken gekonnt umsetzen
Lichtführung mit einem Blitzgerät und mit Umgebungslicht
Grundlagen der Bildgestaltung: das Geheimnis beeindruckender Makrofotos

Termin: 28.-29.03.2015
Preis: 199 Euro inkl. Eintritt
Teilnehmer: max. 10
Ort: Heidelberg (Baden-Württemberg)
Ausführliche Beschreibung:

http://www.fototrainer4you-bjoern-langlotz.de/fotokurse/makrofotografie/fotoworkshop-heidelberg-kursangebot-makrofotografie-fotokurs.html
Weitere Standorte: Dieser Kurs kann auch auf der Insel Mainau (Baden-Württemberg) belegt werden.

Infos und Anmeldung:

Fototrainer4you
Dr. Björn Langlotz (Sprecher)
Bergstr. 15
83308 Trostberg
Web: www.fototrainer4you.de
Email: info@fototrainer4you.de

24.04.2015 - 25.04.2015
Einen zweitägigen Foto-Workshop zum Thema „Über die Essenz der Bewegung im Bild“ leitet der Action- und Werbefotograf Markus Berger, der bereits eine Vielzahl an Fotokursen gegeben hat.
...Klick zum Weiterlesen
Actionsport Foto-Workshop mit Leica Kameras in Fuschl am See
Einen zweitägigen Foto-Workshop zum Thema „Über die Essenz der Bewegung im Bild“ leitet der Action- und Werbefotograf Markus Berger, der bereits eine Vielzahl an Fotokursen gegeben hat.

 

 

Markus Berger führt die Teilnehmer während des Workshops in die Theorie und Praxis der Welt der Actionsport-Fotografie ein . Beim Fotografieren von professionellen Breakdance und Flatland BMX Athleten wird die Essenz der Bewegung im Bild beleuchtet.

Von Ablauf und Umsetzung eines Action-Shootings, der richtigen Perspektive bis hin zu technischen Details, wie z.B. der korrekten Verschlusszeit und Tiefenschärfe – in den Workshops werden viele spannende Themenbereiche behandelt. Die Teilnehmer erhalten die einmalige Möglichkeit sowohl im Studio als auch im Freien zu fotografieren, um das gesamte Spektrum eines außergewöhnlichen Action-Shootings kennenzulernen. Dabei werden die Fotografen mit der neuesten Leica Kamera-Ausrüstung ausgestattet.

 

 

Aus dem aktuellen Leica Portfolio werden leihweise Kameras zur Verfügung gestellt.

Der Workshop findet im österreichischen Fuschl am See statt. Veranstalter COOPH

Im Preis von 1.500 Euro sind außer der Workshop-Gebühr ein USB-Stick, zwei Nächte im Einzelzimmer im 4-Sterne Hotel inklusive Frühstück, Mittagessen, Kaffe und Getränke während des Workshops enthalten.

 

Buchung

http://store.cooph.com/collections/workshops

 

14.05.2015 - 17.05.2015
In der Katholischen Akademie Stapelfeld gibt es vom 14. bis 17.5.2015 einen Workshop zum Thema "Von der Bildidee zum fertigen Ausschnitt". Referent ist Karsten Mosebach, der es aufgrund seiner langjährigen Lehrerfragung versteht Fotowissen plausibel, verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln.
...Klick zum Weiterlesen
Von der Bildidee zum fertigen Bildausschnitt
In der Katholischen Akademie Stapelfeld gibt es vom 14. bis 17.5.2015 einen Workshop zum Thema "Von der Bildidee zum fertigen Ausschnitt". Referent ist Karsten Mosebach, der es aufgrund seiner langjährigen Lehrerfragung versteht Fotowissen plausibel, verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln.

© Foto Karsten Mosebach

 

Ein Workshop zu Grundfragen der Bildgestaltung – Entscheidend für die Qualität einer Fotografie ist die Umsetzung einer ersten Bildidee durch die gestalterischen Mittel der Komposition, des Bildausschnitts und der Lichtregie. In Theorie und Praxis werden diese Grundfragen der Bildgestaltung behandelt und durch Fotoexkursionen in die Natur der näheren Umgebung bereichert. Sowohl die Sonnenaufgangs- als auch die Sonnenuntergangszeiten werden für die Exursionen in die Natur genutzt.

Die Teilnehmer sollten neben ihrer Fotoausrüstung ein Stativ und möglichst einen Grauverlaufsfilter und falls vorhanden einen Laptop mitbringen. Außerdem wird wetterfeste Kleidung empfohlen.

 

© Foto Karsten Mosebach

 

Preise

Einzelzimmer 400 Euro

Doppelzimmer 370 Euro

 

Zur Anmeldung:

Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstraße 13, Cloppenburg

Tel.: 04471/188-0, Durchwahl: -1128

Fax: 04471/1881166

E-Mail: vsteiner@ka-stapelfeld.de

www.ka-stapelfeld.de

Nutzungsbedingungen / AGB's   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Haftungsausschluss