Praktische Zubehörtipps von A bis Z

V     Vorsatzlinsen

Gute Vorsätze

Objektiv-Vorsätze mit Nah-, Macro, Weitwinkel- oder Telewirkung

Die Brennweite eines Objektivs bestimmt den Bildwinkel der mit ihm erfasst werden kann und die Perspektive in der das Motiv abgebildet wird. Unterschiedliche Brennweiten eröffnen dem Fotografen also unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Interpretation eines Motivs. Das macht den Reiz der Fotografie mit Wechselobjektiven aus.  Manche Brennweiten werden allerdings seltener gebraucht, so dass nicht immer gleich die Anschaffung eines zusätzlichen Objektivs in Frage kommt. Hier helfen sogenannte Vorsatzlinsen weiter.

Diese, wie ein Filter vor die Frontlinse des Objektiv zu schraubenden Vorsätze, können die Brennweite verkürzen, verlängern oder den Mindestabstand für Nah- und Makroaufnahmen verkürzen. Der Vorteil, sie sind preiswerter als ein zusätzliches Objektiv und nehmen auch nicht soviel Platz in der Fototasche ein.

Manche Kamerahersteller, wie Olympus bieten qualitativ sehr hochwertige Objektivorsätze mit komplexen optischen Konstruktionen an, die für bestimmte Objektive gerechnet sind.

   

Die Firma Olympus bietet für ihre PEN-Objektiv Fisheye, Wide und Macro-Konverter an.

|    Nutzungsbedingungen / AGB's   |    Impressum   |    Datenschutzerklärung   |    Haftungsausschluss   |